Frankfurter Rundschau

Frankfurt - Das katalanische Parlament hat die Unabhängigkeit erklärt.

27.10.2017 - 18:36:38

Frankfurter Rundschau: Keine Sieger, nirgends. Aber weiter wird es nicht kommen. Die Rajoy-Regierung sieht dem Treiben nicht mehr zu.

Frankfurt - Das katalanische Parlament hat die Unabhängigkeit erklärt. Aber weiter wird es nicht kommen. Die Rajoy-Regierung sieht dem Treiben nicht mehr zu. Am Freitag wollte ihr der Senat grünes Licht geben, alle nötigen Zwangsmaßnahmen nach Artikel 155 der spanischen Verfassung gegen die katalanischen Separatisten zu ergreifen. In den kommenden Tagen wird entschieden, welche das sein werden. Die Entmachtung Puigdemonts und seiner Minister steht auf dem Programm. Rajoy blieb kein anderer Ausweg, nachdem sich Puigdemont am Donnerstag Neuwahlen in Katalonien verweigert hatte. Diesen Kampf kann niemand gewinnen. Die Separatisten können die Unabhängigkeit Kataloniens erklären, aber sie können sie nicht erlangen, dafür fehlt ihnen die Unterstützung. Rajoy kann sie auf den Weg zur Verfassung zurückzwingen. Aber damit hat er sie nicht für Spanien gewonnen. Katalonien bleibt ein politisches Schlachtfeld ohne Sieger.

OTS: Frankfurter Rundschau newsroom: http://www.presseportal.de/nr/10349 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_10349.rss2

Pressekontakt: Frankfurter Rundschau Ressort Politik Telefon: 069/2199-3222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!