Asyl, Integration

FDP-Vize Wolfgang Kubicki unterstützt Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) bei der Absicht, künftig Flüchtlinge ohne Bleibeperspektive schon an der Grenze zurückzuweisen.

13.06.2018 - 14:52:42

FDP stärkt Seehofer im Asylstreit den Rücken

Die Position Seehofers entspreche "exakt der geltenden Rechtslage", sagte Kubicki der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Donnerstagsausgabe). Der Bundestagsvizepräsident kritisierte die Intervention von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), die Seehofers "Masterplan" wegen dieses Vorhabens gestoppt hatte.

"Es ist schon verwunderlich, dass über die Anwendung von Gesetzen überhaupt ein Disput entsteht", sagte der Jurist. Der CSU warf Kubicki allerdings vor, als Teil der Bundesregierung in den Jahren 2013 bis 2017 in dieser Frage "nichts getan" zu haben.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Seehofer warnt Merkel vor Ausübung ihrer Richtlinienkompetenz Im Asyl-Streit zwischen CDU und CSU warnt Bundesinnenminister Horst Seehofer Kanzlerin Angela Merkel offen davor, ihn durch ihre Richtlinienkompetenz an dem Vorhaben zu hindern, Flüchtlinge an der Grenze abzuweisen, die bereits in anderen EU-Ländern registriert sind. (Politik, 23.06.2018 - 00:01) weiterlesen...

Söder fordert Wende für europäische Zuwanderungspolitik Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder fordert eine grundlegende Änderung der Migrationspolitik. (Politik, 22.06.2018 - 18:17) weiterlesen...

E-Mails belasten Ex-Chefin der Bremer BAMF-Außenstelle In der Affäre um die Bremer Außenstelle des Flüchtlingsbundesamts (BAMF) hat die Polizei E-Mails sichergestellt, die die ehemalige Behördenleiterin belasten. (Politik, 22.06.2018 - 18:02) weiterlesen...

Caspary: CSU verbreitet ein falsches Bild von Merkel Der CDU-Europapolitiker Daniel Caspary wirft der CSU vor, ein falsches Bild von der Flüchtlingspolitik Angela Merkels zu verbreiten. (Politik, 22.06.2018 - 17:35) weiterlesen...

Bundesinnenministerium bezweifelt Erfolg von EU-Gipfeltreffen Das CSU-geführte Bundesinnenministerium glaubt nicht an den Erfolg der europäischen Gipfeltreffen, mit denen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) den Koalitionsstreit um den Umgang mit Einwanderern entschärfen will. (Politik, 22.06.2018 - 17:01) weiterlesen...

Von der Leyen und Günther kritisieren CSU Im Asylstreit zwischen den Unionsparteien warnt die CDU-Vizevorsitzende Ursula von der Leyen vor einer Eskalation. (Politik, 22.06.2018 - 16:10) weiterlesen...