Fußball, Bundesliga

FC Bayern weiter Bundesliga-Tabellenführer

15.09.2018 - 17:52:05

FC Bayern weiter Bundesliga-Tabellenführer. Berlin - Bayern München bleibt nach dem dritten Sieg im dritten Spiel Tabellenführer der Fußball-Bundesliga. Der deutsche Rekordmeister gewann mit 3:1 gegen Bayer Leverkusen. Im Duell der Verfolger verpassten Hertha BSC und der VfL Wolfsburg beim spektakulären 2:2 jeweils ihren dritten Erfolg. Den ersten Saisonsieg verbuchte RB Leipzig durch das 3:2 gegen Hannover 96. 1899 Hoffenheim musste dagegen vor der Champions-League-Premiere einen Dämpfer einstecken, bei Aufsteiger Fortuna Düsseldorf verloren die Kraichgauer 1:2. Mainz 05 setzte sich gegen Augsburg 2:1 durch.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

«Kicker»: Trainer Breitenreiter bei Hannover 96 vor dem Aus. Dies sei das Ergebnis einer Krisensitzung, die Clubboss Martin Kind am Tag nach der 0:1-Niederlage gegen Werder Bremen zusammen mit Geschäftsführer Björn Bremer und Manager Horst Heldt abgehalten habe. Demnach soll Breitenreiter noch vor dem nächsten Spiel bei Borussia Dortmund von einer Interimslösung abgelöst werden. Als neue Cheftrainer für die Zeit danach sind Mirko Slomka und Markus Gisdol im Gespräch. Hannover - Der stark abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Hannover 96 will sich nach einem Bericht des «Kicker» von seinem Trainer André Breitenreiter trennen. (Politik, 20.01.2019 - 21:54) weiterlesen...

Caligiuri-Doppelpack - Schalke siegt gegen Wolfsburg nach Torwart-Rochade Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 hat die Sorge vor einem drohenden Abstiegskampf vorerst gebannt, kommt aber weiter nicht zur Ruhe. (Sport, 20.01.2019 - 20:04) weiterlesen...

Bundesliga - Schalke siegt gegen Wolfsburg nach Torwart-Rochade Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 hat die Sorge vor einem drohenden Abstiegskampf vorerst gebannt, kommt aber weiter nicht zur Ruhe. (Sport, 20.01.2019 - 20:00) weiterlesen...

Schalke 04 siegt gegen Wolfsburg 2:1. Die Schalker gewannen gegen den VfL Wolfsburg 2:1 und rückten in der Tabelle auf Rang zwölf vor. Wolfsburg ist Sechster. Schalke war mit einer unerwarteten Personalrochade in die Rückrunde gestartet. Im Tor stand nicht Kapitän Ralf Fährmann, sondern U21-Nationalspieler Alexander Nübel. Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 ist mit einem Sieg in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga gestartet. (Politik, 20.01.2019 - 20:00) weiterlesen...

1. Bundesliga: Schalke gewinnt gegen Wolfsburg Im Sonntagsspiel des 18. (Sport, 20.01.2019 - 19:59) weiterlesen...

Bundesliga - Nürnberg bleibt Schlusslicht: Niederlage gegen Hertha. Nichts Neues in Nürnberg: Auch 2019 beginnt mit einer Niederlage. Die Franken sind ohne Neuzugänge nicht erstligareif. Beim 50. Liga-Sieg von Hertha-Coach Dardai überragen die Torschützen Ibisevic und Duda. Bundesliga - Nürnberg bleibt Schlusslicht: Niederlage gegen Hertha (Sport, 20.01.2019 - 19:09) weiterlesen...