Finanzen, EU

Euro-Finanzminister würdigen Schäuble bei letztem Auftritt

09.10.2017 - 20:42:05

Euro-Finanzminister würdigen Schäuble bei letztem Auftritt. Luxemburg - Die Euro-Finanzminister haben dem scheidenden Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble bei seinem letzten Auftritt in ihrem Kreis Respekt gezollt. «Eine ganze Reihe an Kollegen hat die Gelegenheit genutzt, ihm zu danken», sagte Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem in Luxemburg. «Ich denke, er war ein großartiger Kollege für jeden von uns». Schäuble wird aller Voraussicht nach am 24. Oktober zum Bundestagspräsidenten gewählt. Mit seinen acht Jahren als deutscher Finanzminister ist er der dienstälteste im Kreis seiner 19 Kollegen aus dem gemeinsamen Währungsgebiet.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Irland zieht Kandidaten zurück - Finanzminister einigen sich auf Guindos für EZB-Vizeposten. Eine erste Entscheidung ist gefallen. Die Euro-Finanzminister unterstützen Spaniens Wirtschaftsminister de Guindos als künftigen EZB-Vize. Bei der Europäischen Zentralbank (EZB) werden die Weichen für eine Neuausrichtung gestellt. (Wirtschaft, 19.02.2018 - 18:25) weiterlesen...

Irland zieht Kandidaten zurück - Weg für Spanier Guindos zur EZB frei Brüssel - Der Weg für den Spanier Luis de Guindos in das Direktorium der Europäischen Zentralbank (EZB) scheint frei zu sein. (Wirtschaft, 19.02.2018 - 16:23) weiterlesen...

Schweigen zu Hintergründen - Korruptionsverdacht: Lettlands Zentralbankchef festgenommen. Zu den genauen Gründen für die Ermittlungen gegen das EZB-Ratsmitglied äußert sich niemand. Erst Durchsuchung, dann Festnahme: Lettlands Anti-Korruptionsbehörde geht gegen den Zentralbankchef des Landes vor. (Wirtschaft, 18.02.2018 - 15:50) weiterlesen...

EU-Krisenland - Ratingagentur Fitch sieht Griechenland auf Erholungskurs London - Die Ratingagentur Fitch sieht Griechenland auf einem guten Weg und beurteilt die Kreditwürdigkeit des Euro-Krisenlandes nun positiver. (Wirtschaft, 17.02.2018 - 10:14) weiterlesen...

Ein einziger Kaptiän am Steuer - Junckers Traum für die EU: Mehr Mitbestimmung der Bürger. Vor der Europawahl 2019 ist das allerdings nicht umsetzbar. Auf kurze Sicht unterstützt der Luxemburger andere Pläne. Wenn es nach EU-Kommissionschef Juncker geht, sollen EU-Bürger langfristig mehr zu sagen haben. (Politik, 14.02.2018 - 19:26) weiterlesen...