EU, Brexit

EuGH entscheidet Montag über Chance für Brexit-Rückzieher

06.12.2018 - 10:44:06

EuGH entscheidet Montag über Chance für Brexit-Rückzieher. Luxemburg - Das oberste EU-Gericht entscheidet am kommenden Montag über die Möglichkeit eines britischen Rückziehers beim geplanten EU-Austritt. Das Urteil werde am 10. Dezember fallen, teilte der Europäische Gerichtshof am Donnerstag in Luxemburg mit. Das oberste schottische Zivilgericht hatte den EuGH um eine Bewertung gebeten, ob Großbritannien den Brexit-Antrag einseitig zurückziehen und das Austrittsverfahren damit stoppen könnte. Großbritannien hatte im März 2017 offiziell seine Absicht zum Austritt aus der EU mitgeteilt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Brexit-Abstimmung im britischen Parlament wird verschoben. Das sagte Premierministerin Theresa May vor den Abgeordneten in London. Der Termin war ursprünglich für morgen Abend angesetzt. Bisher ist unklar, wann stattdessen abgestimmt werden soll. Hintergrund sei der sich abzeichnende Widerstand im Parlament gegen den sogenannten Backstop im Brexit-Abkommen, sagte May. Mit dieser Regelung soll verhindert werden, dass zwischen dem britischen Nordirland und dem EU-Mitglied Irland nach dem Brexit wieder Grenzkontrollen eingeführt werden. London - Die Abstimmung über das Brexit-Abkommen im britischen Parlament wird verschoben. (Politik, 10.12.2018 - 17:04) weiterlesen...

Wegen drohender Niederlage - May verschiebt Abstimmung zum Brexit-Deal. Immer deutlicher hatte sich zuvor eine krachende Niederlage abgezeichnet. Im letzten Moment macht die britische Premierministerin Theresa May Berichten zufolge einen Rückzieher bei der Abstimmung über den Brexit-Deal. (Politik, 10.12.2018 - 16:42) weiterlesen...

Abstimmung zum Brexit-Deal im britischen Unterhaus verschoben. Das sagte Premierministerin Theresa May am Montag vor den Abgeordneten. Der Termin war ursprünglich für Dienstagabend angesetzt, doch eine Niederlage für die Regierung zeichnete sich immer deutlicher ab. London - Die Abstimmung über das Brexit-Abkommen im britischen Parlament ist verschoben worden. (Politik, 10.12.2018 - 16:40) weiterlesen...

Wegen drohender Niederlage - Berichte: May will Abstimmung zum Brexit-Deal verschieben. Immer deutlicher hatte sich zuvor eine krachende Niederlage abgezeichnet. Im letzten Moment will die britische Premierministerin Theresa May Berichten zufolge einen Rückzieher bei der Abstimmung über den Brexit-Deal machen. (Politik, 10.12.2018 - 15:32) weiterlesen...

Berichte: London will Abstimmung zum Brexit-Deal verschieben. Das meldete unter anderem die BBC unter Berufung auf Regierungskreise. Bestätigen konnte ein Regierungssprecher das auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur aber nicht. Der Termin war ursprünglich für Dienstagabend angesetzt, doch eine Niederlage für die Regierung zeichnet sich immer deutlicher ab. Am Nachmittag will sich Premierministerin Theresa May vor dem Parlament äußern. London - Die britische Regierung will die Abstimmung zum Brexit-Abkommen im Parlament Medienberichten zufolge verschieben. (Politik, 10.12.2018 - 13:52) weiterlesen...

Lager im britischen Parlament - Wer will was im Brexit-Streit?. Am 11. Dezember soll das britische Parlament über das ausgehandelte Brexit-Abkommen abstimmen. Premierministerin May zieht alle Register, um für den Deal zu werben - doch es dürfte sehr schwer werden, eine Mehrheit zu bekommen. Denn die Lage im Parlament ist diffizil. Lager im britischen Parlament - Wer will was im Brexit-Streit? (Politik, 10.12.2018 - 13:44) weiterlesen...