Gesundheit, Gültigkeit

EU-Impfzertifikate sollen künftig nur noch bis zu neun Monate nach der Grundimmunisierung ihre Gültigkeit behalten.

21.12.2021 - 12:35:46

EU begrenzt Gültigkeit von Impfzertifikaten auf neun Monate

Die neuen Vorschriften sollen ab dem 1. Februar 2022 gelten, teilte die EU-Kommission am Dienstag mit. Die Übergangsfrist soll demnach ausreichend Zeit für die technische Umsetzung und für die Auffrischungsimpfkampagnen der Mitgliedstaaten schaffen.

Künftig sollen die EU-Impfzertifikate ohne "Booster"-Impfung nach 270 Tagen ablaufen. EU-Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides sagte zu der Entscheidung, dass die harmonisierte Gültigkeitsdauer des digitalen Covid-Zertifikats eine Notwendigkeit für das sichere Reisen in der EU sei. Jetzt gelte es sicherzustellen, dass die "Booster"-Kampagnen der Mitgliedstaaten so schnell wie möglich voranschreiten, sodass möglichst viele Bürger durch eine zusätzliche Dosis geschützt würden.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Marburger Bund: Impfpflicht muss drei Dosen umfassen Die Chefin der Ärztegewerkschaft Marburger Bund spricht sich dafür aus, die Bundesbürger im Rahmen der geplanten Impfpflicht auf drei Impfungen zu verpflichten. (Politik, 23.01.2022 - 01:03) weiterlesen...

Grünen-Gesundheitsexperte nennt Details zur Impfpflicht Der gesundheitspolitische Sprecher der Grünenfraktion und Mit-Initiator des Antrags für eine allgemeine Impfpflicht, Janosch Dahmen, hat sich erstmals umfassend zur möglichen Ausgestaltung einer Impfpflicht geäußert. (Politik, 23.01.2022 - 00:04) weiterlesen...

Bundesregierung startet ab Dienstag neue Impfkampagne Der Bund unternimmt kommende Woche einen neuen Anlauf, die Impfbereitschaft in der Bevölkerung zu erhöhen. (Politik, 23.01.2022 - 00:04) weiterlesen...

Niedersachsens Ministerpräsident: Keine Verschärfungen geplant Die Ministerpräsidentenkonferenz will nach Angaben von Niedersachsens Regierungschef Stephan Weil (SPD) die bestehenden Maßnahmen nicht verschärfen. (Politik, 23.01.2022 - 00:03) weiterlesen...

Länder-Widerstand gegen Impfpflicht für Pflege- und Klinik-Personal Die eigentlich für Mitte März geplante Einführung einer berufsbezogenen Impfpflicht für Pflegekräfte und Krankenhauspersonal steht auf der Kippe. (Politik, 22.01.2022 - 18:03) weiterlesen...

3 von 4 Bundesbürgern Corona-geimpft - Jeder Zweite geboostert Drei von vier Bundesbürgern sind gegen Corona geimpft, und jeder Zweite "geboostert". (Politik, 22.01.2022 - 09:35) weiterlesen...