Prozesse, Extremismus

Essen - Für einen Bombenanschlag auf einen Sikh-Tempel in Essen sind drei 17-Jährige zu Jugendstrafen verurteilt worden.

21.03.2017 - 12:02:05

«Tempelbomber»-Prozess: Mehrjährige Jugendstrafen. Sie sollen zwischen sechs und sieben Jahre ins Gefängnis. Das Motiv der jungen Leute sei Hass auf andere Religionen gewesen, befand das Landgericht Essen. Für einen unmittelbaren Kontakt zur Terrormiliz Islamischer Staat hatten sich aber keine Anhaltspunkte ergeben. Zwei der Angeklagten sollen eine selbstgebastelte Bombe vor einer Eingangstür des Tempels gezündet haben. Versuchter Mord, sagt das Gericht.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!