USA, Internet

Es wird nicht still um den neuen Twitter-Chef.

01.12.2022 - 01:59:16

Elon Musk begräbt Kriegsbeil im Konflikt mit Apple. Seine Fehde mit Apple-Kollege Tim Cook scheint nun aber beigelegt zu sein - zumindest vorerst.

Twitter-Chef Elon Musk scheint sich nach seinen Verbalattacken gegen den iPhone-Hersteller Apple vorerst wieder beruhigt zu haben. Er habe ein «gutes Gespräch» mit Apple-Chef Tim Cook geführt, twitterte Musk.

Unter anderem hätten die beiden «das Missverständnis» über eine angeblich angedrohte Entfernung der Twitter-App aus dem App Store von Apple geklärt. Cook habe deutlich gemacht, dass sein Konzern dies nie in Erwägung gezogen habe. Von Apple lag zunächst keine Stellungnahme vor.

Musk hatte Apple zuvor scharf attackiert. In einer Serie von Tweets warf er am Montag die Frage in den Raum, ob Apple die Redefreiheit in Amerika hasse - da der Konzern seine Werbung bei Twitter nach dem Verkauf an ihn weitgehend eingestellt habe. Dann behauptete er, Apple habe ohne Angabe von Gründen gedroht, Twitter aus dem App Store zu werfen. Außerdem regte sich Musk über eine angeblich «geheime» Abgabe an Apple bei Käufen im App Store auf - und meinte damit eine allgemein bekannte Umsatzbeteiligung von bis zu 30 Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Microsoft bläst mit ChatGPT-Machern zum Angriff auf Google Kann eine Suchmaschine, die statt Links Antworten in ganzen Sätzen liefert, das Geschäft umkrempeln? Microsoft setzt darauf, doch auch Erzrivale Google bewegt sich in diese Richtung. (Wissenschaft, 08.02.2023 - 07:55) weiterlesen...

Microsoft und ChatGPT zum Angriff auf Google. Konkurrent Google hat eigene Pläne und ist dem Marktriesen auf den Fersen. Wird die neue KI-Technologie so ziemlich jede Software-Kategorie verändern? Das glaubt zumindest Microsoft-Chef Satya Nadella. (Wirtschaft, 08.02.2023 - 03:46) weiterlesen...

Google startet große Offensive für künstliche Intelligenz. Nun will der Suchmaschinenriese dem Start-up OpenAI nicht länger konkurrenzlos die Bühne für Anwendungen der künstlichen Intelligenz überlassen. Die Entwickler des Textroboters ChatGPT haben Google aufgeschreckt. (Wissenschaft, 06.02.2023 - 20:29) weiterlesen...

Gesichtserkennungs-Streit um Madison Square Garden. Jetzt aber sorgt ein Streit um Gesichtserkennungs-Software am Eingang für Schlagzeilen. Ob Billy Joel oder die Knicks: Der Madison Square Garden bietet Sport und Entertainment auf höchstem Niveau. (Wissenschaft, 04.02.2023 - 08:05) weiterlesen...

Twitter bringt neues Bezahl-Abo nach Deutschland. Jetzt wird in Deutschland ein Bezahl-Abo eingeführt. Abo-Nutzern verspricht Musk auch einen finanziellen Vorteil. Der neue Twitter-Chef Elon Musk benötigt dringend neue Erlösquellen. (Wissenschaft, 03.02.2023 - 18:40) weiterlesen...

Amazon und Alphabet enttäuschen die Börse. Doch inzwischen zeigen sich auch Schwächen. Die Tech-Riesen haben am Online-Boom in der Corona-Pandemie glänzend verdient. (Wirtschaft, 03.02.2023 - 17:37) weiterlesen...