Gesundheit, Krankheiten

Erstimpfung, Zweitimpfung oder Booster: Das Robert Koch-Institut hat die neuesten Zahlen.

10.12.2021 - 14:24:10

Corona-Pandemie - 1,1 Millionen Impfungen binnen 24 Stunden

Berlin - Mehr als eine Million Menschen in Deutschland haben binnen eines Tages eine Impfung gegen das Coronavirus bekommen. Insgesamt rund 1,1 Millionen Dosen wurden seit dem Vortag verabreicht, wie aus den Zahlen des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Freitag hervorgeht.

Knapp 953.000 davon waren den Angaben zufolge Auffrischungsimpfungen. Etwas mehr als 77.000 waren Erstimpfungen, etwa die gleiche Anzahl waren Zweitimpfungen.

Insgesamt haben mittlerweile rund 17,7 Millionen Menschen eine Auffrischungsimpfung erhalten - das entspricht etwa 21,3 Prozent der Bevölkerung. Das RKI geht davon aus, dass unter Erwachsenen vermutlich mehr Menschen geimpft sind, als die Daten nahelegen: Eine hundertprozentige Erfassung der Impfungen könne durch das Meldesystem nicht erreicht werden.

Den vollständigen Grundschutz mit der meist nötigen zweiten Spritze haben laut RKI mindestens 57,7 Millionen Menschen oder 69,4 Prozent der Bevölkerung. Aktuell sind nach RKI-Angaben 22,9 Millionen Menschen nicht gegen das Coronavirus geimpft, das entspricht 27,6 Prozent der Bevölkerung. Für 4 Millionen dieser Menschen im Alter von 0 bis 4 Jahren (4,8 Prozent) steht bisher kein zugelassener Impfstoff zur Verfügung.

© dpa-infocom, dpa:211210-99-332399/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Corona-Pandemie - Probleme bei Übermittlung von Corona-Fallzahlen. Durch den Meldestau könnten die Inzidenzen vielleicht höher sein als angegeben. Das Robert Koch-Institut hält Verbesserungen an der Software für nötig. Wie groß das Problem ist, bleibt unklar. (Wissenschaft, 27.01.2022 - 16:12) weiterlesen...

Corona-Pandemie - RKI fordert Verbesserung der Corona-Meldesoftware. Verbesserungen sind dringend erforderlich, meint das RKI. Viel zu langsam und permanent Abstürze - Gesundheitsämter plagen sich oft mit der aktuellen Software für die Übermittlung von Corona-Daten ab. (Wissenschaft, 27.01.2022 - 12:04) weiterlesen...

Reisen - Weiter Flaute für deutsche Luftfahrt. Der Inlandsverkehr bleibt lange am Boden. Anderswo blickt man hingegen optimistisch auf die Sommermonate. Nach einem kurzen Sommeraufschwung spielt in der deutschen Luftfahrt wieder der Corona-Blues. (Wirtschaft, 27.01.2022 - 12:00) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Was wir über Genesene wissen - und was nicht Die Entscheidung, dass Genesene nur noch knapp drei Monate als geschützt gelten, sorgt vielfach für Unmut und Unverständnis. (Politik, 27.01.2022 - 10:12) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Dänemark und England lassen trotz Omikron die Masken fallen. Trotzdem verabschieden sich beide Länder von so gut wie allen Corona-Maßnahmen. Großbritannien und Dänemark gehörten zu den ersten Länder in Europa, in denen Omikron zur vorherrschenden Variante wurde. (Politik, 27.01.2022 - 07:32) weiterlesen...

RKI-Zahlen - Erstmals über 200.000 Neuinfektionen gemeldet. Auch die Zahl der Neuinfektionen erreicht einen neuen Rekordwert. Die Inzidenz hat exakt zwei Jahre nach dem ersten bestätigten Corona-Fall in Deutschland erstmals die Schwelle von 1000 überschritten. (Politik, 27.01.2022 - 05:12) weiterlesen...