Parteien, Grüne

Erfurt - Grünen-Chef Robert Habeck sieht seine Partei auch in den ostdeutschen Bundesländern im Aufwind - und eine neue Umfrage bestärkt seine These.

09.11.2018 - 04:58:05

Grünen-Chef Habeck: «Als Partei wachsen wir auch im Osten». «Als Partei wachsen wir auch im Osten», sagte Habeck der «Freien Presse» vor dem Grünen-Bundesparteitag in Leipzig. In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sind im kommenden Jahr Landtagswahlen. Zuletzt hatten die Grünen bei den Wahlen in Bayern und Hessen sehr gute Ergebnisse geholt, erstmals könnte sich dieser Trend nun auch in Ostdeutschland bemerkbar machen. In einer Umfrage in Thüringen kam die Landespartei auf starke zwölf Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Grüne sehen in AfD-Spendenskandal Handlungsbedarf Die innenpolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Irene Mihalic, hält es dringend für erforderlich, die Hintergründe des AfD-Spendenskandals zu beleuchten. (Politik, 16.11.2018 - 15:35) weiterlesen...

Vorstoß der Grünen - Habeck: Statt Hartz IV «Garantiesicherung» ohne Arbeitszwang. Von den Grünen kommt nun ein Vorstoß. Es ist ein Reizthema für Millionen Bundesbürger - auch lange nach der Einführung: Was wird aus Hartz IV? Die SPD ringt mit sich und sucht neue Wege. (Politik, 14.11.2018 - 18:06) weiterlesen...

Neues Sozialsystem - Habeck: Statt Hartz IV «Garantiesicherung» ohne Arbeitszwang. Dabei sollen der Zwang zur Arbeitsaufnahme und die zugehörigen Sanktionen wegfallen, wie es laut «Zeit Online» in einem internen Strategiepapier heißt. Berlin - Grünen-Chef Robert Habeck regt an, das umstrittene Hartz-IV-System abzuschaffen und durch eine neue Garantiesicherung zu ersetzen. (Politik, 14.11.2018 - 11:02) weiterlesen...

Habeck: Statt Hartz IV «Garantiesicherung» ohne Arbeitszwang. Dabei sollen der Zwang zur Arbeitsaufnahme und die zugehörigen Sanktionen wegfallen, heißt es laut «Zeit Online» in einem internen Strategiepapier. Die neue existenzsichernde Leistung soll demnach höher ausfallen, als das heutige Arbeitslosengeld II, wie Hartz IV offiziell heißt. Im Gegensatz zu einem bedingungslosen Grundeinkommen soll die neue Sicherung allerdings von der Bedürftigkeit abhängig bleiben. Berlin - Grünen-Chef Robert Habeck regt an, das umstrittene Hartz-IV-System abzuschaffen und durch eine neue Garantiesicherung zu ersetzen. (Politik, 14.11.2018 - 10:48) weiterlesen...