Deutschland, Finanzen

Eine Milliarde Euro Kosten für die Erweiterung des Kanzleramts in Berlin? Der Bund der Steuerzahler führt 100 Fälle auf, bei denen der Bund nach seiner Ansicht Steuermittel verschwendet.

19.10.2022 - 14:12:32

Bund der Steuerzahler kritisiert Steuergeld-Verschwendung

  • Im Spreekanal am Humboldt Forum soll laut beschlossenen Stadtumbauprojekt des Berliner Senats ein Flussbad entstehen. - Foto: Fabian Sommer/dpa

    Fabian Sommer/dpa

  • Die Edelstahloberfläche der «Pixelröhre» spiegelt die Landschaft und das Wasser am Rheinufer im Stadtteil Kastel wieder. - Foto: Andreas Arnold/dpa

    Andreas Arnold/dpa

  • Das Marburger Wasserband ist laut dem Bund der Steuerzahler ein Paradebeispiel für Steuerverschwendung. - Foto: Nadine Weigel/dpa

    Nadine Weigel/dpa

Im Spreekanal am Humboldt Forum soll laut beschlossenen Stadtumbauprojekt des Berliner Senats ein Flussbad entstehen. - Foto: Fabian Sommer/dpaDie Edelstahloberfläche der «Pixelröhre» spiegelt die Landschaft und das Wasser am Rheinufer im Stadtteil Kastel wieder. - Foto: Andreas Arnold/dpaDas Marburger Wasserband ist laut dem Bund der Steuerzahler ein Paradebeispiel für Steuerverschwendung. - Foto: Nadine Weigel/dpa

Der Bund der Steuerzahler hat die Verschwendung von Steuergeld durch deutsche Behörden kritisiert. In seinem am Mittwoch vorgestellten Schwarzbuch listete der Verband dafür erneut 100 Beispiele aus unterschiedlichen Regionen auf. Zusätzlich kritisierte der Steuerzahlerbund den geplanten Erweiterungsneubau des Kanzleramts in Berlin, der nach jüngsten Schätzungen 777 Millionen Euro kosten soll - etwa 177 Millionen mehr als gedacht.

«Selbst dieser Preis wird nicht zu halten sein», sagte Verbandspräsident Reiner Holznagel. Angesichts von Inflation und Fachkräftemangel werde die Summe noch einmal nach oben zu korrigieren sein. «Ich prophezeie, dass wir ganz stark an eine Milliarde rankommen», sagte Holznagel.

Der Bund der Steuerzahler ist ein Lobbyverband, der sich für die Senkung von Steuern sowie die Verringerung von Staatsverschuldung einsetzt. Jedes Jahr werden Projekte angeprangert, bei denen aus seiner Sicht Steuergeld verschwendet wurde.

@ dpa.de