Fußball, EM-Qualifikation

Dublin - Die deutsche Nationalmannschaft trifft in der Qualifikation zur Fußball-EM 2020 in der Gruppe C auf die Niederlande, Nordirland, Estland, und Weißrussland.

02.12.2018 - 12:46:05

Auslosung - Deutschland in EM-Qualifikation mit lösbaren Aufgaben

  • Bundestrainer - Foto: Brian Lawless/PA Wire

    Joachim Löw (M.) kurz vor der Auslosung der Qualifikationsgruppen für die EM 2020. Foto: Brian Lawless/PA Wire

  • Auslosung - Foto: Brendan Moran/UEFA via Getty Images

    Das DFB-Team trifft in der EM-Qualifikation unter anderem auf die Niederlande. Foto: Brendan Moran/UEFA via Getty Images

Bundestrainer - Foto: Brian Lawless/PA WireAuslosung - Foto: Brendan Moran/UEFA via Getty Images

Das ergab die Auslosung in Dublin.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EM-Qualifikation - Optimistischer Löw reist mit jungem DFB-Team nach Amsterdam Amsterdam - Auf nach Holland: Am späten Vormittag fliegt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft von Braunschweig nach Amsterdam, wo es am Sonntagabend (20.45 Uhr/RTL) in der EM-Qualifikation zum stets brisanten Prestigeduell mit der niederländischen Auswahl kommt. (Sport, 23.03.2019 - 05:02) weiterlesen...

EM-Qualifikation - Portugal patzt - Frankreich und England souverän. Rund neun Monate nach seinem letzten Spiel im Nationaltrikot feierte der Portugiese beim 0:0 gegen die Ukraine ein durchwachsenes Comeback. Im Wembley-Stadion sahen die Fans dagegen eine starke Sterling-Show. Cristiano Ronaldos Rückkehr verlief erfolglos. (Sport, 22.03.2019 - 22:58) weiterlesen...

EM-Qualifikation - Portugal bei Ronaldo-Comeback nur Remis gegen Ukraine. Gegen starke Ukrainer kam der Europameister nur zu einem torlosen Remis. Lissabon - Titelverteidiger Portugal ist beim Comeback von Superstar Cristiano Ronaldo mit einer Enttäuschung in die Qualifikation für die EM 2020 gestartet. (Sport, 22.03.2019 - 22:48) weiterlesen...

Rassismus-Vorfall bei Länderspiel: Männer stellen sich. Die drei Männer meldeten sich nach dem Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Serbien bei der Polizei in Wolfsburg. Sie hätten sich in einer ersten Vernehmung zu den Vorwürfen geäußert, teilte ein Polizeisprecher mit. Die Polizei werde weitere Ermittlungen anstrengen und den Vorgang voraussichtlich Anfang kommender Woche an die Staatsanwaltschaft Braunschweig geben. Wolfsburg - Nach den mutmaßlichen rassistischen Äußerungen gegen die Fußball-Nationalspieler Leroy Sané und Ilkay Gündogan könnten den beschuldigten Stadionbesuchern sogar Haftstrafen drohen. (Politik, 22.03.2019 - 14:48) weiterlesen...

Rassismus-Vorfall bei Länderspiel: Männer stellen. Die drei Männer meldeten sich nach dem Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Serbien bei der Polizei in Wolfsburg. Sie hätten sich in einer ersten Vernehmung zu den Vorwürfen geäußert, teilte ein Polizeisprecher mit. Die Polizei werde weitere Ermittlungen anstrengen und den Vorgang voraussichtlich Anfang kommender Woche an die Staatsanwaltschaft Braunschweig geben. Wolfsburg - Nach den mutmaßlichen rassistischen Äußerungen gegen die Fußball-Nationalspieler Leroy Sané und Ilkay Gündogan könnten den beschuldigten Stadionbesuchern sogar Haftstrafen drohen. (Politik, 22.03.2019 - 14:34) weiterlesen...

Goretzka fordert Zivilcourage - Rassismus-Vorfall bei DFB-Spiel: Männer stellen sich Polizei. Die drei Fans, die sich beim Länderspiel gegen Serbien rassistisch geäußert haben sollen, wurden von der Polizei vernommen. Leon Goretzka fordert Courage und ein «aktives Vorgehen», Marco Reus verurteilt die Vorkommnisse als «Sache, die absolut nicht geht». (Polizeimeldungen, 22.03.2019 - 14:02) weiterlesen...