Fußball, EM-Qualifikation

Dublin - Bundestrainer Joachim Löw rechnet nach der Auslosung der Qualifikationsgruppen fest mit einer Teilnahme an der EM-Endrunde 2020.

02.12.2018 - 21:06:05

Löw zu EM-Quali: «Sind uns unserer Stärken bewusst». «Wir sind uns unserer Stärken bewusst», sagte der Chefcoach der Fußball-Nationalmannschaft nach der Auslosung in Dublin. «Wir gehen selbstbewusst in die Qualifikation rein. Wir haben schon den Anspruch, dass wir das schaffen», sagte Löw. Die DFB-Auswahl war aus Topf 2 zu den Niederlanden, Nordirland, Estland und Weißrussland in die Gruppe C gelost worden. Der Gruppensieger und der Zweitplatzierte nehmen an der EM teil.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Überragender DFB-Keeper - Neuer nach Topleistung: «Geht nicht um Marc oder mich». Die gute Leistung in Holland entspricht seinem Anspruch. Bundestrainer Löw und DFB-Direktor Bierhoff freuen sich äußerlich mehr als der Kapitän selbst. Manuel Neuer mag den Wirbel um seinen Status als Nummer 1 im deutschen Tor nicht verstehen. (Sport, 25.03.2019 - 10:52) weiterlesen...

EM-Qualifikation - Das «Spielglück» ist bei der DFB-Elf zurück - Löw happy. Das 3:2 in Holland verschafft Ruhe und tut auch «der Seele gut». Im achten Länderspiel nach der WM glückt dem Bundestrainer mit dem radikal verjüngten Nationalteam einer seiner bedeutendsten Siege. (Politik, 25.03.2019 - 07:30) weiterlesen...

Angeschlagener Reus gibt Entwarnung für BVB-Spiel. «Wir haben Sonntag, morgen werden wir eine kleine Diagnostik machen. Es ist alles gut, sonst wäre ich nicht im Kader gewesen». Das sagte der 29-Jährige nach seinem Kurzeinsatz beim 3:2 der DFB-Auswahl zum Auftakt der EM-Qualifikation in den Niederlanden. Reus war von Bundestrainer Joachim Löw wegen muskulärer Probleme nicht in der Startelf aufgeboten worden. Amsterdam - Fußball-Nationalspieler Marco Reus rechnet trotz seiner Oberschenkelblessur nicht mit einem Ausfall für Borussia Dortmund im nächsten Bundesligaspiel gegen den VfL Wolfsburg. (Politik, 25.03.2019 - 01:24) weiterlesen...

Nordirland holt zweiten Sieg in deutscher EM-Quali-Gruppe. Belfast - Nordirland hat vorerst die Tabellenführung in der deutschen EM-Qualifikationsgruppe C übernommen. Die Mannschaft von Trainer Michael O'Neill setzte sich am Abend in Belfast mit 2:1 gegen Weißrussland durch. Mit sechs Punkten aus zwei Partien stehen die Nordiren damit auf dem ersten Rang der Gruppe. Weißrussland, am 8. Juni nächster Gegner der DFB-Auswahl, kassierte nach dem 0:4 gegen die Niederlande bereits die zweite Quali-Niederlage. Nordirland holt zweiten Sieg in deutscher EM-Quali-Gruppe (Politik, 24.03.2019 - 23:42) weiterlesen...

DFB-Auswahl startet mit 3:2 in den Niederlanden in EM-Quali. Nico Schulz erzielte in Amsterdam in der 90. Minute den Siegtreffer. Leroy Sané in der 15. Minute und Serge Gnabry in der 34. Minute bescherten der verjüngten Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw eine 2:0-Führung zur Halbzeit. Die Gastgeber glichen durch Matthijs de Ligt und Memphis Depay aus, ehe Schulz kurz vor Schluss traf. Amsterdam - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist mit einem 3:2-Erfolg in den Niederlanden in die Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 gestartet. (Politik, 24.03.2019 - 22:52) weiterlesen...

EM-Qualifikation: Deutschland gewinnt gegen die Niederlande Die deutsche Nationalmannschaft hat ihr Auftaktspiel der EM-Qualifikation gegen die Niederlande mit 3:2 gewonnen. (Sport, 24.03.2019 - 22:42) weiterlesen...