International, Deutschland

Dschidda - Kanzlerin Angela Merkel reist heute von Saudi-Arabien in die Vereinigten Arabischen Emirate.

01.05.2017 - 04:06:07

Merkel reist in die Vereinigten Arabischen Emirate. In Abu Dhabi wird sie mit dem Kronprinzen Scheich Mohammed bin Said al-Nahjan zusammenkommen. Mit ihm will sie, wie schon mit dem saudi-arabischen Königshaus in der Hafenstadt Dschidda, über den G20-Gipfel im Juli in Hamburg sprechen. Dabei geht es unter anderem um Klimaschutz und Frauenförderung. Merkel wird von einer Wirtschaftsdelegation begleitet und kehrt am Abend nach Berlin zurück.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Samsung präsentiert neue Smartphone-Oberklasse. Die Kamera des Galaxy S9+ soll selbst bei nächtlichen Lichtverhältnissen detailreiche Bilder aufnehmen können. Das Smartphone erstellt aus einem Selfie oder einer Videoaufnahme ein animiertes AR-Emoji und wandelt die individuellen Gesichtszüge in ein 3D-Modell um, das verschiedene Stimmungsausdrücke widerspiegelt. Die Emojis lassen sich im GIF-Format auch auf allen gängigen Plattformen teilen. Barcelona - Smartphone-Marktführer Samsung hat auf der Mobilfunkmesse MWC in Barcelona die neuen Flaggschiff-Modelle seiner Galaxy-Reihe vorgestellt: das Galaxy S9 und S9+. (Politik, 25.02.2018 - 18:52) weiterlesen...

Studie: Social Media führen nicht zu massiv schlechteren Schulnoten. «Horrorszenarien über die mutmaßlich fatalen Auswirkungen von sozialen Netzwerken auf schulische Leistungen sind unbegründet», lautet das Fazit von Markus Appel von der Universität Würzburg. Nutzen Schüler Social Media, um sich über schulbezogene Themen auszutauschen, schreiben sie im Mittel leicht bessere Noten. Surfen sie viel bei Facebook oder Instagram, während sie lernen, sind die Leistungen schlechter, so die Studie. Bamberg - Forscher sehen nach einer aktuellen Analyse keinen alarmierenden Zusammenhang zwischen der Nutzung sozialer Netzwerke und dem Lernerfolg von Kindern und Jugendlichen. (Politik, 25.02.2018 - 12:52) weiterlesen...

Preisverleihung - Berlinale-Sieg für Rumänien - Deutsche gehen leer aus. Unter Jury-Präsident Tom Tykwer gewinnt ein Außenseiter aus Rumänien. 19 Filme liefen im Wettbewerb der Berlinale, 4 davon aus Deutschland. (Unterhaltung, 25.02.2018 - 12:04) weiterlesen...

Berlinale - Sex in the Kino: Goldener Bär für Rumänien. Aber Tom Tykwer hat sich mit seinem Team bei der Berlinale diesmal besonders kantig gezeigt. Das dürfte noch für Debatten sorgen. Natürlich darf eine Jury nie bequem sein. (Unterhaltung, 25.02.2018 - 11:55) weiterlesen...

Studie - Social Media führen nicht zu massiv schlechteren Schulnoten. Viele Eltern befürchten das. Möglicherweise zu Unrecht, wie eine Auswertung von Wissenschaftlern aus Bayern zeigt. Wenn der Sohn dauernd bei Facebook, Instagram und Snapchat aktiv ist, bringt er schlechtere Noten nach Hause. (Wissenschaft, 25.02.2018 - 10:30) weiterlesen...

Berlinale endet mit Publikumstag. Dabei wird noch einmal eine Auswahl der Filme der 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin gezeigt. Insgesamt liefen rund 400 Produktionen aus aller Welt. 19 Filme konkurrierten im Wettbewerb, darunter vier aus Deutschland. Bereits zur Halbzeit waren laut Veranstalter bereits rund 273 000 Tickets verkauft. Im vergangenen Jahr waren es bis zu diesem Zeitpunkt gut 250 000 Karten. Berlin - Nach der Verleihung der Bären-Trophäen endet die Berlinale heute mit einem Publikumstag. (Politik, 25.02.2018 - 04:50) weiterlesen...