Brauchtum, Weihnachten

Dresden - Rund eine Million Sultaninen und über tausend Kilogramm Mehl: Mehr als 60 Bäcker haben den Dresdner Riesenchriststollen fertiggestellt.

02.12.2018 - 13:52:06

Dresdner Riesenchriststollen ist fertig. Das XXL-Gebäck soll am kommenden Samstag zum Stollenfest auf dem Striezelmarkt für einen guten Zweck verkauft werden. «Es ist einfach wunderschön, wenn man selber weiß, man hat da mit dran gearbeitet», sagte der Bäcker Tino Gierig in Dresden. Das Dresdner Stollenfest findet zum 25. Mal statt. Jedes Jahr gibt es einen Riesenstollen, der aus mehreren acht Kilogramm-Stücken besteht.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Weihnachtsfeier in Grundschule endet in Rauferei der Eltern. Zwei Mütter seien in einen Streit um den besten Platz geraten, um ein Video von der Aufführung in der Schule in Gela auf Sizilien drehen zu können, berichteten italienische Nachrichtenagenturen. Auf einem Video ist zu sehen, wie zwei Frauen aufeinander losgehen, sich schubsen und schlagen, während Kinder in einem Kreis vor den Stuhlreihen stehen. Ein Kind fällt dabei zu Boden. Am Ende der Aufführung sei die Polizei gekommen. Rom - Eine Weihnachtsfeier in einer Grundschule in Italien hat in einer Rauferei mehrerer Eltern geendet. (Politik, 18.12.2018 - 11:52) weiterlesen...

Festtage - Pro und Contra: Promis und Weihnachten. Aber manchmal ist alles auch einfach zuviel. Weihnachten ist das Fest der Liebe. (Unterhaltung, 18.12.2018 - 08:32) weiterlesen...

Abseilen Ein Weihnachtsmann seilt sich vom Dach des Kollhoff-Tower am Potsdamer Platz in Berlin ab. (Media, 17.12.2018 - 10:00) weiterlesen...

Weihnachtsland Erzgebirge. Seiffen gilt in der Adventszeit als Touristenmagnet für Gäste aus aller Welt. Warm leuchten die Fenster der kleinen Häuser um die Kirche im schneebedeckten Seiffen. (Media, 15.12.2018 - 22:04) weiterlesen...

Fachkräfte-Mangel - Deutschland fehlen Weihnachtsmänner. Immer weniger Studenten haben Lust auf den Job in der Adventszeit und an den Feiertagen. In katholischen Gegenden ist ohnehin der Nikolaus gefragter. Glaubt man den Arbeitsagenturen und studentischen Jobvermittlungen, ist Santa Claus ein aussterbender Beruf. (Unterhaltung, 12.12.2018 - 11:34) weiterlesen...