Demonstrationen, Nordrhein-Westfalen

Dortmund - Die Dortmunder Polizei bereitet sich wegen einer Demonstration von Rechtsextremisten in der Innenstadt auf einen Großeinsatz vor.

13.04.2018 - 18:56:05

Großeinsatz für Polizei - Rechtsextremisten demonstrieren. Gleichzeitig haben für morgen mehrere Gruppen Gegendemonstrationen angemeldet. Die Polizei rechnet mit 400 bis 600 Rechtsextremisten und mehreren Tausend Gegendemonstranten. Sie will verhindern, dass gewaltbereite Rechts- und Linksextremisten aufeinandertreffen. Die Polizei war zuvor mit dem Versuch gescheitert, einen der beiden Vorsitzenden der Partei Die Rechte, Sascha Krolzig, als Redner auszuschließen.

@ dpa.de