Gesundheit, Autoindustrie

Diesel- und Benziner produzieren laut einer neuen Studie pro Kilometer gleich viel klimaschädliches Kohlendioxid.

03.11.2018 - 12:08:44

Studie: Benziner genauso klimaschädlich wie Dieselmotoren

Das berichtet der "Spiegel". Forscher vom Potsdamer Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) haben dafür die Realverbräuche von Pkw zwischen den Jahren 1995 und 2015 verglichen.

Fazit: "Der europäische Dieselauto-Boom scheint nicht effektiv gewesen zu sein bei der Reduzierung von klimaschädlichen Emissionen des Transportsektors." Als Gründe nennen die Wissenschaftler neben den hohen Realverbräuchen auch das höhere Gewicht der Dieselflotte. Aus heutiger Perspektive habe Europa auf die falsche Technologie gesetzt und auch die gesundheitsschädlichen Effekte des Diesels außer Acht gelassen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Merkel will Arztpraxen von Gemeinden betreiben lassen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich für Alternativen zu klassischen Niederlassungen von Ärzten ausgesprochen. (Politik, 16.11.2018 - 18:41) weiterlesen...

Lungenärzte kritisieren Aufweichen von Stickoxid-Grenzwerten Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) hat die faktische Aufweichung der Stickoxid-Grenzwerte durch die Bundesregierung kritisiert. (Politik, 16.11.2018 - 08:35) weiterlesen...

Anwerbeprogramme für ausländische Pfleger laufen schleppend Mithilfe mehrerer Anwerbeprogramme hat die Arbeitsagentur in den vergangenen sechs Jahren rund 2.500 Pflegekräfte aus Nicht-EU-Staaten nach Deutschland vermittelt. (Politik, 15.11.2018 - 05:03) weiterlesen...

Studie: Pestizid-Belastung bei jedem zweiten Teilnehmer aus NRW Eine von den Grünen in Auftrag gegebene Analyse hat bei jedem zweiten Studienteilnehmer aus NRW Pestizide im Körper nachgewiesen. (Politik, 14.11.2018 - 10:19) weiterlesen...

Lauterbach will digitales Rezept so schnell wie möglich Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach hat sich hinter den Vorstoß von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zur Einführung "digitaler Rezepte" gestellt und eine rasche Umsetzung gefordert. (Politik, 13.11.2018 - 13:23) weiterlesen...

Gesundheitsminister Spahn will ab 2020 digitales Rezept einführen Nachdem Ärzte Patienten schon per Videosprechstunde beraten dürfen, sollen sie künftig auch Arzneimittelrezepte digital ausfertigen können. (Politik, 13.11.2018 - 05:01) weiterlesen...