Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Parteien, Weidel

Die Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel, hat ihre Bereitschaft zur Kandidatur für den Vorsitz des baden-württembergischen Landesverbands mit der mangelnden Arbeitsfähigkeit der Parteifreunde im Südwesten begründet.

08.01.2020 - 19:40:44

Weidel begründet Bereitschaft zu Kandidatur für AfD-Landesvorsitz

"Es ist kein Geheimnis, dass die Situation im Landesvorstand der AfD Baden-Württemberg sehr unbefriedigend ist", sagte Weidel der "Welt" (Donnerstagsausgabe). So könne es "angesichts der kommenden Landtags- und Bundestagswahl nicht weitergehen. Wir brauchen einen Vorstand, der arbeitsfähig ist", so die AfD-Politikerin weiter.

Von verschiedener Seite sei sie "gebeten worden, auf dem kommenden Parteitag für den Landesvorsitz zu kandidieren. Ich bin mir meiner Verantwortung bewusst und behalte mir daher vor, dieser Bitte nachzukommen", sagte Weidel.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Thüringer Linken-Chefin gegen Aufschub von Ministerpräsidenten-Wahl Die Partei- und Fraktionsvorsitzende der Thüringer Linkspartei, Susanne Hennig-Wellsow, hat sich gegen eine Verschiebung der Wahl des Ministerpräsidenten ausgesprochen. (Politik, 21.01.2020 - 16:37) weiterlesen...

Rentenversicherung kritisiert Gesetzentwurf zur Grundrente Die Deutsche Rentenversicherung übt scharfe Kritik am Gesetzentwurf von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) zur Grundrente. (Politik, 21.01.2020 - 13:44) weiterlesen...

Zentralratspräsident: AfD demaskiert sich Der Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hat sich gegen die Behauptung der AfD verwahrt, sie sei "die einzige Partei, die sich für die Rechte und Sicherheit von Juden in Deutschland engagiert". (Politik, 21.01.2020 - 11:56) weiterlesen...

Linken-Politikerin Wissler erwägt Kandidatur für Bundesvorsitz Die Vorsitzende der Linksfraktion im hessischen Landtag, Janine Wissler, schließt eine Kandidatur für den Vorsitz der Bundespartei nicht mehr aus. (Politik, 21.01.2020 - 05:01) weiterlesen...

Thüringen: Mohring pocht auf Verschiebung von Ministerpräsidenten-Wahl Der Thüringer CDU-Chef Mike Mohring dringt auf eine Verschiebung der Ministerpräsidenten-Wahl in Erfurt. (Politik, 21.01.2020 - 01:01) weiterlesen...

Rassistische Büttenrede: Linkspartei in Sachsen-Anhalt will Konsequenzen Die stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt, Eva von Angern, hat nach einer als rassistisch kritisierten Büttenrede in Haldensleben in Sachsen-Anhalt strafrechtliche Konsequenzen gefordert. (Politik, 20.01.2020 - 16:57) weiterlesen...