Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Krankheiten

Die Vorbereitungen für den Impfstart in Deutschland laufen auf Hochtouren.

26.12.2020 - 10:16:08

Spahn-Auftritt erwartet - Corona-Impfstoff wird an die Bundesländer verteilt. Die ersten Dosen werden an die Länder ausgeliefert. Für NRW-Ministerpräsident Laschet ein «wichtiger Moment der Zuversicht».

  • Impfstoff - Foto: Chris Jackson/PA Wire/dpa

    Mehrere zehntausend Dosen der Firma Pfizer-Biontech werden in Deutschland an 27 Standorte geliefert. Foto: Chris Jackson/PA Wire/dpa

  • Coronavirus - Erste Impfstoffdosen in Th?ringen - Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

    Mitarbeiter ?ffnen einen Karton mit einigen der ersten knapp 10.000 Dosen Corona-Impfstoff f?r Th?ringen. Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

  • Coronavirus - Erste Impfstoffdosen in Th?ringen - Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

    Mitarbeiter ?ffnen einen Karton mit einigen der ersten knapp 10.000 Dosen Corona-Impfstoff f?r Th?ringen. Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

Impfstoff - Foto: Chris Jackson/PA Wire/dpaCoronavirus - Erste Impfstoffdosen in Th?ringen - Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpaCoronavirus - Erste Impfstoffdosen in Th?ringen - Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

Düsseldorf/München - Einen Tag vor Beginn der Corona-Impfungen in Deutschland sind am Samstagmorgen die ersten Impfstoffdosen in einzelnen Bundesländern eingetroffen.

Ins bevölkerungsreichste Land Nordrhein-Westfalen wurden zunächst 9750 Dosen geliefert und in ein geheimes Zentrallager gebracht. Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) betonte: «Das ist ein wichtiger Moment der Zuversicht. Mit der Lieferung des ersten Corona-Impfstoffes entsteht Hoffnung auf ein normales Leben, wie wir es vor dem Virus gekannt haben.»

In Bayern nahmen Innenminister Joachim Herrmann und Gesundheitsministerin Melanie Huml (beide CSU) die Lieferung in Erlangen in Empfang. Es handele sich um die Hälfte der für den Freistaat bestimmten ersten 9750 Impfdosen, sagte Huml. Die übrigen sollten in München ankommen. Von München und Erlangen aus wird der Impfstoff regional verteilt, alle 99 Impfzentren in Bayern sollen damit versorgt werden. Am Sonntag sollen die ersten mobilen Impfteams ausrücken, um vor allem in Alten- und Pflegeheimen sowie in Krankenhäusern zu impfen.

In Thüringen brachte ein Logistikunternehmen den Impfstoff am Samstagmorgen per Kühltransport und in Polizeibegleitung zur Lagerung an einen Ort, der zunächst nicht näher genannt werden sollte. Auch in anderen Bundesländern liefen die Vorbereitungen zur Verteilung des Impfstoffs auf Hochtouren.

Der Bund lässt an diesem Samstag mehrere zehntausend Dosen der Firma Biontech an insgesamt 27 Standorte liefern. Von dort werden sie an Impfzentren und mobile Teams verteilt, die dann am Sonntag die ersten Impfungen verabreichen sollen. Zuerst sollen Menschen über 80 sowie Pflegekräfte und besonders gefährdetes Krankenhauspersonal immunisiert werden.

© dpa-infocom, dpa:201226-99-814100/5

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Corona-Kurs der Regierung - Kritik an Gesundheitsminister Spahn wächst Erst war es die Opposition, dann auch die SPD, nun die CSU: Für Fehler in der Corona-Krise werden vor allem der Gesundheitsminister und sein Ressort verantwortlich gemacht. (Politik, 06.03.2021 - 15:58) weiterlesen...

Corona - Erstes Großkonzert in Barcelona binnen Stunden ausverkauft. Eine in Barcelona für Ende März angekündigtes Popkonzert war zumindest schnell ausverkauft. Musikfans dürsten offenbar nach Live-Erlebnissen. (Unterhaltung, 06.03.2021 - 12:26) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Weil schreibt Osterurlaub nicht ab. Andere Länderchefs äußerten sich weniger pessimistisch. Stephan Weil schließt sich diesen nun an. Was passiert mit dem Osterurlaub? Sachsens Ministerpräsident Kretschmer erteilte ihm bereits vor Wochen eine Absage. (Politik, 06.03.2021 - 09:44) weiterlesen...

RKI-Fallzahlen - 9557 Corona-Neuinfektionen und 300 neue Todesfälle. Die Inzidenz steigt an - wenn auch nur leicht. Im Vergleich zur Vorwoche stagnieren die Neuinfektionen auf dem selben Niveau. (Politik, 06.03.2021 - 06:28) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Paraguay: Schwere Krawalle bei Demo gegen Regierung. Gesundheitsminister Julio Mazzoleni trat bereits zurück. Nun ist es zu schweren Ausschreitungen gekommen. In Paraguay steht das Gesundheitswesen wegen der Corona-Pandemie vor dem Kollaps. (Politik, 06.03.2021 - 05:10) weiterlesen...

Kanzleramtschef - Braun nimmt Länder bei Schnelltests in die Pflicht. Doch wie soll es genau organisiert werden? Kanzleramtschef Braun verweist auf die Länder, die Kommunen fordern Klarheit vom Bund. Mehr Tempo beim Testen wollen alle. (Politik, 06.03.2021 - 05:10) weiterlesen...