Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesellschaft, GfK

Die Verbraucherstimmung in Deutschland hat sich im Juli erneut verbessert.

23.07.2020 - 08:14:00

GfK: Konsumklima erholt sich weiter

Das geht aus der GfK-Konsumklimastudie für den siebten Monat des Jahres hervor, die am Donnerstag veröffentlicht wurde. Für August wird ein Steigen des Konsumklimas gegenüber dem Vormonat um gut neun Punkte auf -0,3 Zähler prognostiziert, teilte das Marktforschungsunternehmen GfK mit.

Das Konsumklima steigt damit zum dritten Mal in Folge spürbar an. Seit seinem Tiefpunkt im Frühjahr hat der Indikator fast 23 Punkte hinzugewonnen. Auch die Einkommenserwartungen legen im Juli zum dritten Mal in Folge zu. Der Indikator gewinnt zwölf Zähler hinzu und weist nun 18,6 Punkte auf. Das Minus zum entsprechenden Wert des Vorjahres beträgt jedoch immer noch rund 32 Punkte. Die Konjunkturaussichten der deutschen Verbraucher legen ebenfalls zu. Allerdings ist das Plus mit 2,1 Zählern wesentlich bescheidener als bei Einkommenserwartung und Anschaffungsneigung. Aktuell weist der Indikator 10,6 Punkte auf. Ein besserer Wert wurde zuletzt mit 10,8 Punkten im Dezember 2018 gemessen. Die Anschaffungsneigung legte nach der Mehrwertsteuersenkung deutlich zu. Der Indikator kletterte um 23,1 Zähler auf 42,5 Punkte. Damit liegt er nur noch knapp vier Zähler unter dem entsprechenden Wert des Vorjahres. Die Ergebnisse der Stimmungsbefragung stammen aus monatlich durchgeführten Online-Befragungen bei etwa 2.000 Personen, die "repräsentativ" für die Bevölkerung in Deutschland stehen sollen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

VdK verlangt weitere Schritte für Zusammenhalt in Coronakrise Der Sozialverband VdK fordert mit Blick auf die Coronakrise weitere Schritte, um den Zusammenhalt der Gesellschaft in Deutschland zu sichern. (Politik, 13.08.2020 - 10:40) weiterlesen...

Studie: Gesellschaftlicher Zusammenhalt in Coronakrise gestiegen Die Menschen in Deutschland bewerten den gesellschaftlichen Zusammenhalt nach dem ersten Höhepunkt der Corona-Pandemie positiver als noch Anfang des Jahres. (Politik, 12.08.2020 - 11:56) weiterlesen...

Röttgen mahnt zu Disziplin in Coronakrise CDU-Vorsitzkandidat Norbert Röttgen hat mit Blick auf das erhöhte Infektionsgeschehen in Deutschland davor gewarnt, das Erreichte in der Coronakrise zu gefährden. (Politik, 12.08.2020 - 09:58) weiterlesen...

Jeder Zweite recherchiert Krankheitssymptome im Netz Jeder zweite Deutsche recherchiert seine Krankheitssymptome vor einem Arztbesuch im Netz. (Politik, 11.08.2020 - 13:22) weiterlesen...

Grüne gegen härteres Vorgehen bei Verstößen gegen Corona-Regeln Der Grünen-Innenpolitiker Konstantin von Notz hat sich gegen ein härteres Vorgehen der Ordnungskräfte bei Verstößen gegen Corona-Schutzmaßnahmen ausgesprochen. (Politik, 10.08.2020 - 08:34) weiterlesen...

Innenministerium für härteres Vorgehen gegen Corona-Demo-Teilnehmer Innenstaatssekretär Günter Krings (CDU) hat ein härteres Vorgehen der Ordnungskräfte gegen Teilnehmer von Demonstrationen gefordert, die sich nicht an die Corona-Schutzmaßnahmen halten. (Politik, 10.08.2020 - 08:10) weiterlesen...