Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Umfrage

Die unterschiedlichen Maßnahmen und Regelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in den Bundesländern stoßen bei den Bundesbürgern auf wenig Akzeptanz.

15.10.2020 - 23:57:52

Umfrage: Zwei Drittel für einheitliche Corona-Regeln in Deutschland

Gut zwei Drittel (68 Prozent) befürworten eher einheitliche Regelungen für Deutschland, drei von zehn (30 Prozent) favorisieren eher unterschiedliche regionale Regelungen, ist das Ergebnis einer Infratest-Umfrage für den sogenannten "Deutschlandtrend" im ARD-Morgenmagazin. Zwei Prozent äußern keine Meinung.

Die Sorge vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus bewegt sich auf einem Sechs-Monatshoch: Aktuell fürchten 37 Prozent der Wahlberechtigten, dass sie selbst oder Familienmitglieder sich mit dem Coronavirus infizieren könnten. 62 Prozent machen sich keine großen Sorgen, ein Prozent nennt keine Meinung. Im Vergleich zum Monatsbeginn ist die Zahl der besorgten Bürger nicht wesentlich gewachsen: Anfang Oktober waren 36 Prozent besorgt. Während sich ältere Bundesbürger über 65 Jahren eher wenig um eine Ansteckung sorgen (29 Prozent), ist bei Menschen unter 40 Jahren fast jeder zweite Befragte besorgt (45 Prozent). Für den "Deutschlandtrend" befragte Infratest im Auftrag des ARD-Morgenmagazins vom 12. bis 14. Oktober insgesamt 1.038 Wahlberechtigte.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Politiker halten Kontaktverbote an Heiligabend für möglich Politiker aus Bund und Ländern gehen davon aus, dass Familien bei immer weiter steigenden Infektionszahlen an Heiligabend nicht wie gewohnt zusammen feiern können. (Politik, 25.10.2020 - 10:02) weiterlesen...

Deutsche im ersten Lockdown deutlich depressiver Angst, Stress und Symptome von Depressionen haben in der ersten Phase des Corona-Lockdowns im Frühjahr deutlich zugenommen. (Politik, 25.10.2020 - 07:21) weiterlesen...

Erstmals über 100.000 aktive Corona-Infektionen in Deutschland Die Zahl der Menschen in Deutschland, die gleichzeitig aktiv mit dem Coronavirus infiziert sind, ist erstmals sechsstellig. (Politik, 25.10.2020 - 07:15) weiterlesen...

Kassenärztliche Bundesvereinigung warnt vor Arztbesuch-Absagen Der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung Andreas Gassen hat eindringlich vor Arztbesuch-Absagen während der zweiten Corona-Welle gewarnt. (Politik, 25.10.2020 - 00:12) weiterlesen...

Lauterbach: Lockdown möglicherweise schon in wenigen Wochen SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat eindringlich vor einem erneuten Lockdown bereits in wenigen Wochen gewarnt und Bund und Länder zum Beschluss von weitergehenden Maßnahmen aufgefordert. (Politik, 25.10.2020 - 00:11) weiterlesen...

Berlin-Pankow-Bürgermeister: Lockdown ein normales Instrument Der Bezirksbürgermeister von Berlin-Pankow, Sören Benn (Linke), setzt sich für einen anderen Umgang mit dem Thema Lockdown ein. (Politik, 24.10.2020 - 18:43) weiterlesen...