Parteien, Unionsfraktion

Die Unionsfraktion will CDU-Politikerin Yvonne Magwas als Bundestagsvizepräsidentin vorschlagen.

25.10.2021 - 17:08:05

Unionsfraktion will Magwas als Bundestagsvize vorschlagen

Sie sei eine erfahrene Parlamentarierin und bringe "Lebenswirklichkeit" mit, sagte Fraktionschef Ralph Brinkhaus vor einer Fraktionssitzung am Montagabend. "Ich glaube das es angemessen wäre, die CDU/CSU-Fraktion mit zwei Vizepräsidenten zu beteiligen", ergänzte CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt.

Denn die SPD stelle bereits die Bundestagspräsidentin und eine Vizepräsidentin. Vorab hatte SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich jedoch einer Verteilung von zwei Vizepräsidenten an die Union abgelehnt.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Ricarda Lang erwägt Kandidatur für Grünen-Parteivorsitz Ricarda Lang, bislang Vizevorsitzende der Grünen, hat eine Kandidatur für den Parteivorsitz nicht ausgeschlossen. (Politik, 03.12.2021 - 08:05) weiterlesen...

Bericht: Kühnert soll SPD-Generalsekretär werden Der ehemalige Juso-Chef Kevin Kühnert soll Nachfolger von Lars Klingbeil als Generalsekretär der SPD werden. (Politik, 02.12.2021 - 16:38) weiterlesen...

CDU-Vorsitzkandidaten liefern sich Schlagabtausch Die Kandidaten für den CDU-Vorsitz Friedrich Merz, Norbert Röttgen und Helge Braun haben sich im Konrad-Adenauer-Haus einen Schlagabtausch darüber geliefert, was sie mit der Partei vorhaben. (Politik, 01.12.2021 - 18:44) weiterlesen...

Lauterbach bekommt Rückendeckung von SPD-Ministerpräsident In der Diskussion um die Berufung des künftigen Bundesgesundheitsministers hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil den SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach gelobt. (Politik, 01.12.2021 - 02:03) weiterlesen...

Rechnungshof kritisiert Spitzengehälter bei parteinahen Stiftungen Der Bundesrechnungshof übt harsche Kritik an den Gehältern des Führungspersonals der parteinahen politischen Stiftungen in Deutschland. (Politik, 30.11.2021 - 13:32) weiterlesen...

Berliner SPD will sich bei Senatoren-Besetzung Zeit lassen Die Berliner SPD will sich nach der Einigung auf einen Koalitionsvertrag mit Grünen und Linken bei der Entscheidung über die Besetzung ihrer Senatorenposten noch Zeit lassen. (Politik, 30.11.2021 - 12:08) weiterlesen...