Gesundheit, Livemeldung

Die Union will der SPD bei den heute beginnenden Koalitionsverhandlungen Verbesserungen für gesetzlich Versicherte anbieten.

26.01.2018 - 01:03:00

Union bietet SPD Entgegenkommen bei Gesundheit an

Der Verhandlungsführer für den Bereich Gesundheit, der amtierende Minister Hermann Gröhe (CDU), sagte der Funke-Mediengruppe, dabei gehe es um die Versorgung auf dem Land und um eine Stärkung der Servicestellen für Facharzttermine. Gröhe bekräftigte das Nein der Union zur Bürgerversicherung.

Eine "Zwangsvereinigung" von gesetzlicher und privater Krankenversicherung oder einheitliche Arzthonorare werde es mit ihm nicht geben. "Milliardenschwere Mehrlasten für gesetzlich Versicherte" lehne er ab, sagte Gröhe.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!