Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Wahlen, INSA

Die Union hat in der Woche nach der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz leicht in der Wählergunst eingebüßt.

25.07.2021 - 00:02:46

INSA: Union verliert - FDP legt zu

Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut INSA wöchentlich für die "Bild am Sonntag" erhebt, verlieren CDU und CSU einen Punkt im Vergleich zu Vorwoche und kommen nun auf 27 Prozent. Die FDP kann als einzige Partei einen Punkt zulegen und liegt nun bei 13 Prozent.

Grüne (18 Prozent), SPD (17 Prozent), AfD (11 Prozent) und die Linkspartei (7 Prozent) halten ihre Werte aus der Vorwoche. Die sonstigen Parteien würden 7 Prozent wählen (+/-0). Für die "Bild am Sonntag" hatte INSA vom 19. bis zum 23. Juli 2021 insgesamt 1.354 Menschen befragt.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de