Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Gesellschaft

Die Ständige Impfkommission (Stiko) will trotz der Ausbreitung der Delta-Variante noch keine generelle Impfempfehlung für Kinder aussprechen.

02.07.2021 - 14:30:55

Stiko: Weiter keine Impfempfehlung für Kinder

"Im Augenblick gibt es keinen Grund für eine hastige Änderung, auch wenn dies manchmal gefordert wird", sagte der Vorsitzende Thomas Mertens dem "Spiegel". Eine "höhere Pathogenität der Variante für Kinder", also Krankheitserregung, sei nicht gezeigt worden, so der Experte.

Daher sei die Impfung der Eltern, Großeltern und Lehrer weiter vordringlich. In den vergangenen Tagen hatte unter anderem der Bundestagsabgeordnete und Gesundheitsexperte Karl Lauterbach (SPD) die Stiko aufgefordert, ihre eingeschränkte Empfehlung für die Impfung von Kindern zu überdenken. Bislang empfiehlt sie Impfungen für 12- bis 17-Jährige nur bei bestimmten Vorerkrankungen. Eine generelle Empfehlung für Kinder und Jugendliche, wie von Lauterbach gefordert, hat sie noch nicht ausgesprochen. Vor knapp drei Wochen begründete die Stiko ihre Entscheidung mit dem geringen Risiko einer schweren Covid-19-Erkrankung für diese Altersgruppe.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Unterstützung und Widerspruch für Braun-Vorstoß zu Geimpften Nach dem Vorstoß von Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU), Ungeimpften mit aktuellem Schnelltest künftig möglicherweise nicht mehr die gleichen Rechte zu gewähren wie Geimpften, gibt es Unterstützung und heftigen Widerspruch. (Politik, 25.07.2021 - 16:43) weiterlesen...

Schwesig fordert Strategie für Kinder-Impfungen Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) fordert, dass der Bund gemeinsam mit Experten und der Stiko eine Strategie für die Impfung von Kindern und Jugendlichen entwickelt. (Politik, 25.07.2021 - 15:09) weiterlesen...

SPD-Fraktionschef warnt vor Drohungen in Impfkampagne SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat skeptisch auf die Ankündigung von Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) zu möglichen Einschränkungen für Ungeimpfte im Herbst reagiert. (Politik, 25.07.2021 - 13:27) weiterlesen...

Bayerns Gesundheitsminister wirbt für Impf-Sommer Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) hat die Bürger in seinem Bundesland aufgerufen, trotz des Ferienstarts Corona-Impfangebote wahrzunehmen. (Politik, 25.07.2021 - 12:52) weiterlesen...

Braun-Vorstoß zu Nicht-Geimpften stößt auf Kritik Linksfraktionschef Dietmar Bartsch hat mit Befremden auf den Vorstoß von Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) reagiert, Nicht-Geimpften möglicherweise weniger Rechte zu gewähren. (Politik, 25.07.2021 - 12:03) weiterlesen...

FDP: Freiheiten von Ungeimpften nicht leichtfertig einschränken FDP-Parlamentsgeschäftsführer Marco Buschmann hat davor gewarnt, die Freiheiten von getesteten Ungeimpften leichtfertig einzuschränken. (Politik, 25.07.2021 - 11:22) weiterlesen...