Parteien, Bericht

Die Sondierungsgespräche zwischen CDU, CSU, FDP und Grünen sollen von diesem Montag an in einem neuen Format fortgesetzt werden.

12.11.2017 - 18:25:32

Bericht: Sondierungsgespräche ab Montag in neuem Format

Das berichtet die F.A.Z. (Montagsausgabe). Demnach wollen sich die sechs Verhandlungsführer Angela Merkel, Horst Seehofer, Christian Lindner, Wolfgang Kubicki, Kathrin Göring-Eckardt und Cem Özdemir treffen, um bestimmte Themenfelder abschließend zu beraten.

Dabei sollen die Sachverständigen aller vier Parteien zu den jeweiligen Themen zugezogen werden. In diesem Sechs-plus-vier-Format sollen laut F.A.Z. am Montag von 11:00 Uhr an die Themen Kommunen und Wohnen, Klima, Bildung und Digitales, innere Sicherheit und Familie möglichst zu Ende verhandelt werden. Am Dienstagnachmittag sollen in derselben Art und Weise die Themen Wirtschaft und Verkehr, Landwirtschaft, Flucht und Migration sowie Arbeit behandelt werden. Am Sonntagabend berät die kleine Verhandlungsrunde bereits über das Thema Finanzen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

SPD-Generalsekretär: Schulz-Rückzug hat wehgetan SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat den kompletten Rückzug des früheren Parteichefs Martin Schulz als unausweichlich beschrieben. (Politik, 17.02.2018 - 05:02) weiterlesen...

Ex-Jusochef lobt Kevin Kühnert Der SPD-Politiker Karsten Voigt, von 1969-1972 selbst Bundesvorsitzender der Jusos, lobt das Engagement des heutigen Juso-Chefs Kevin Kühnert. (Politik, 17.02.2018 - 04:01) weiterlesen...

Klingbeil weist Forderungen nach Minderheitsregierung zurück SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat neue Forderungen aus Union und FDP nach einer Minderheitsregierung zurückgewiesen. (Politik, 17.02.2018 - 01:01) weiterlesen...

Martin Schulz versöhnt sich mit Sigmar Gabriel Der frühere SPD-Parteivorsitzende Martin Schulz hat sich nach den Verwerfungen an der Parteispitze mit seinem Vorgänger Sigmar Gabriel offiziell versöhnt. (Politik, 17.02.2018 - 00:01) weiterlesen...

Scholz: Doch keine Minister-Namen vor Auszählung Der kommissarische Vorsitzende der SPD, Olaf Scholz, lehnt es nun offenbar doch ab, noch vor Bekanntgabe des Ergebnisses des Mitgliedervotums über die Zukunft von Sigmar Gabriel zu entscheiden. (Politik, 16.02.2018 - 20:04) weiterlesen...

Scholz: Doch keine Minister-Namen vor Auszählung Der kommissarische Vorsitzende der SPD, Olaf Scholz, lehnt es nun offenbar doch ab, noch vor Bekanntgabe des Ergebnisses des Mitgliedervotums über die Zukunft von Sigmar Gabriel zu entscheiden. (Politik, 16.02.2018 - 18:22) weiterlesen...