Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Krankheiten

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist erneut angestiegen.

29.08.2021 - 08:16:10

Coronavirus - RKI registriert 8416 neue Corona Fälle - Inzidenz bei 74,1. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) lag sie bei 74,1. In einer Woche von 54,5 angestiegen. 12 weitere Tote in 24 Stunden.

Berlin - Die Sieben-Tage-Inzidenz ist erneut angestiegen. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Sonntagmorgen lag sie bei 74,1 - am Vortag hatte der Wert 72,1 betragen, vor einer Woche 54,5.

Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI binnen eines Tages 8416 Corona-Neuinfektionen. Das geht aus Zahlen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 04.15 Uhr wiedergeben. Vor einer Woche hatte der Wert für Deutschland bei 7050 Ansteckungen gelegen.

Deutschlandweit wurden den neuen Angaben zufolge binnen 24 Stunden 12 Todesfälle verzeichnet. Vor einer Woche waren es drei Todesfälle gewesen. Das RKI zählte seit Beginn der Pandemie 3 932 547 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2. Die tatsächliche Gesamtzahl dürfte deutlich höher liegen, da viele Infektionen nicht erkannt werden.

Die Inzidenz war in der Pandemie bisher Grundlage für viele Corona-Einschränkungen, etwa im Rahmen der Ende Juni ausgelaufenen Bundesnotbremse. Künftig sollen daneben weitere Werte wie Krankenhauseinweisungen stärker berücksichtigt werden.

Die Zahl der Genesenen gab das RKI mit 3 726 700 an. Die Zahl der Menschen, die an oder unter Beteiligung einer nachgewiesenen Infektion mit Sars-CoV-2 gestorben sind, stieg auf 92 130.

© dpa-infocom, dpa:210829-99-08917/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Coronavirus - Impfung trotz Spritzen-Phobie: Kurz-Programm für Betroffene. Für Menschen mit einer Spritzen-Phobie ist das eine echte Herausforderung. In den Nachrichten, auf Plakaten, in Internetportalen: Überall sieht man zurzeit Nadeln, die in Oberarme gestochen werden. (Wissenschaft, 28.09.2021 - 06:22) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Unsolidarisch? Haltungen zu ungeimpften Covid-Patienten Aus Krankenhäusern gibt es Stimmen, die über ungeimpfte Corona-Patienten einfach nur noch wütend sind. (Wissenschaft, 27.09.2021 - 13:02) weiterlesen...

Corona-Studie - Corona drückt Lebenserwartung ähnlich wie Zweiter Weltkrieg. Besonders betroffen sind Männer in den USA. Wissenschaftler haben Daten aus 29 Ländern untersucht und festgestellt, dass die Lebenserwartung durch die Corona-Pandemie sinkt. (Wissenschaft, 27.09.2021 - 05:34) weiterlesen...

Corona-Pandemie - RKI meldet 3022 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 61,7. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist konstant. Das Robert Koch-Institut hat binnen 24 Stunden 3022 Corona-Neuinfektionen und zehn Todesfälle registriert. (Politik, 27.09.2021 - 05:06) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Inzidenz bei 61,4 - Infektionsgeschehen weiter auf Plateau. Der Bonner Virologe Hendrik Streeck sieht die Möglichkeit, dass dem Virus schneller der Schrecken genommen sein könnte als vielfach angenommen. Klar ist das bisher aber nicht. Das Corona-Infektionsgeschehen bleibt auf vergleichsweise niedrigem Niveau. (Politik, 26.09.2021 - 16:10) weiterlesen...

Pandemie - Sind Corona-Genesene wirklich nur sechs Monate geschützt?. Für Genesene endet diese Gleichstellung sechs Monate nach der nachgewiesenen Infektion. «2G» bedeutet, dass in Corona-Zeiten nur Geimpfte und Genesene ins Restaurant dürfen. (Wissenschaft, 26.09.2021 - 06:30) weiterlesen...