Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Parteien, Südwest-SPD-Verbände

Die saarländische Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger soll offenbar stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende werden.

03.12.2019 - 12:26:38

Südwest-SPD-Verbände wollen Rehlinger als Bundes-Vize vorschlagen

Das berichtet das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Dienstagsausgaben) unter Berufung auf Parteikreise. Demnach wollen die südwestdeutschen Landesverbände Rehlinger offiziell nominieren.

Auch die designierten Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sollen die Personalie befürworten. Aus dem Umfeld Rehlingers hieß es laut RND, die SPD-Politikerin sei noch nicht entschieden. Rehlinger ist seit Januar 2014 stellvertretenden Ministerpräsidentin des Saarlands. Seit 2018 ist sie Landesvorsitzende.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Letzte Vorbereitungen. Die Briten wählen am morgigen Donnerstag ein neues Parlament - mit einem möglicherweise spannenderen Ausgang als zuletzt gedacht. Wahlurnen stehen für den Transport nach Nordirland bereit. (Media, 11.12.2019 - 14:42) weiterlesen...

Scholz blickt zuversichtlich auf Gespräche über GroKo-Fortsetzung Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) blickt zuversichtlich auf die Gespräche zwischen SPD und Union über die Fortsetzung der Großen Koalition. (Politik, 11.12.2019 - 11:52) weiterlesen...

AfA-Chef Klaus Barthel kritisiert neue SPD-Spitze Der Vorsitzende des SPD-Arbeitnehmerflügels AfA, Klaus Barthel, hat seine Partei davor gewarnt, die Interessen der klassischen Arbeiterschaft aus dem Blick zu verlieren. (Politik, 11.12.2019 - 05:04) weiterlesen...

Kühnert: Ich bin kein Marionettenspieler Kevin Kühnert, stellvertretender SPD-Vorsitzender und Juso-Chef, hat Kritik zurückgewiesen, er habe als Königsmacher die neue SPD-Führung ins Amt gehoben. (Politik, 10.12.2019 - 17:22) weiterlesen...

Jarzombek wirft SPD zu viel Selbstbeschäftigung vor Die SPD wirft Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) Untätigkeit im Umgang mit der Datenmacht großer Digitalkonzerne vor ? und sorgt damit für Unmut in der CDU. (Politik, 09.12.2019 - 14:45) weiterlesen...

CDU-Wirtschaftsrat warnt Union vor Nachgiebigkeit gegenüber SPD Der CDU-Wirtschaftsrat warnt die Union vor Nachgiebigkeit gegenüber der neuen SPD-Führung. (Politik, 09.12.2019 - 13:59) weiterlesen...