Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Straßenverkehr, Lieferdienste

Die privaten Lieferdienste drängen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU), Falschparken in Ladezonen härter zu bestrafen.

10.08.2019 - 05:02:35

Lieferdienste fordern härtere Strafen für Falschparker

Der Vorsitzende des Bundesverbands Paket und Expresslogistik, Marten Bosselmann, fordert im Nachrichtenmagazin "Focus", in Ladezonen solle künftig grundsätzlich ein absolutes Halteverbot gelten. Falschparker könnten dann auch abgeschleppt werden.

Minister Scheuer solle dies in der geplanten "fahrradfreundlichen" Novelle der Straßenverkehrsordnung regeln, sagte Bosselmann. Das wäre auch ein Beitrag für mehr Radverkehrssicherheit. "Radfahrer müssen dann nicht mehr wegen parkender Lieferfahrzeuge in den Autoverkehr ausweichen", sagte Bosselmann dem "Focus". Das von Scheuer geplante höhere Bußgeld von 100 Euro für das Zuparken von Radwegen lehnt er dagegen ab.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Strategiepapier: Grüne fordern regionale Mobilitätsgarantie Bundestagsabgeordnete der Grünen um Vizefraktionschef Oliver Krischer und den Vorsitzenden des Verkehrsausschusses, Cem Özdemir, fordern, bei der Verkehrswende nicht allein an die überlasteten Städte in Deutschland zu denken. (Politik, 20.08.2019 - 05:01) weiterlesen...

Studie: Experten warnen vor Wasserstoff-Hype Kurz bevor die Bundesregierung ihr Konzept für den Einsatz von grünem Wasserstoff vorlegen will, haben Experten in einer neuen Studie vor einem unrealistischen Hype um die Technologie gewarnt. (Politik, 19.08.2019 - 11:12) weiterlesen...

Zulassung von E-Scootern stockt Käufer von E-Scootern müssen länger auf ihre Kleinstfahrzeuge warten als geplant. (Politik, 16.08.2019 - 18:03) weiterlesen...

Krischer kritisiert Scheuers Pläne zur Straßenverkehrsordnung Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Oliver Krischer hat die Pläne zur Straßenverkehrsordnung von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) kritisiert. (Politik, 16.08.2019 - 10:32) weiterlesen...

Grüne: StVO-Reformpläne sind Schritt zu mehr Verkehrssicherheit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat für seine Pläne zur Reform der Straßenverkehrsordnung Lob von den Grünen erhalten. (Politik, 16.08.2019 - 05:03) weiterlesen...

Umweltbundesamt kritisiert Ökobilanz von E-Scootern Das Umweltbundesamt hat die Ökobilanz der seit zwei Monaten auf deutschen Straßen zugelassenen E-Tretroller bemängelt. (Politik, 16.08.2019 - 00:02) weiterlesen...