Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, NRW-Opposition

Die Opposition im NRW-Landtag hat die Landesregierung aufgefordert, wie in Bayern flächendeckende Tests einzuführen.

28.06.2020 - 20:37:24

NRW-Opposition fordert flächendeckende Corona-Tests

"Die jüngste Entwicklung im Kreis Gütersloh zeigt, dass es neben allen Sicherheitsvorkehrungen nur ein Credo geben kann: testen, testen, testen. Das ist der beste Weg zur Eindämmung des Virus", sagte SPD-Oppositionsführer Thomas Kutschaty der "Rheinischen Post" (Montag).

Die Bayern hätten dies bereits verstanden. Dann werde es bald wohl auch bei Armin Laschet (CDU) ankommen. "Wir brauchen endlich eine nationale Teststrategie. Das wäre wirklich verantwortungsvoll im Gegensatz zum coronapolitischen Blindflug der Landesregierung", sagte Kutschaty. Grünen-Fraktionschefin Monika Düker verwies darauf, dass ihre Partei schon vor mehreren Wochen eine vorausschauende Test-Strategie gefordert habe, damit frühzeitig Infektionsketten durchbrochen werden könnten. "Auch Kontaktpersonen von Verdachtsfällen ohne Symptome sollten getestet werden sowie besonders sensible Bereiche wie Altenheime, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen und Flüchtlingsunterkünfte", sagte Düker. Bayern will künftig Tests für jeden zahlen, auch wenn er oder sie keine Symptome hat. Die Kosten übernimmt dort der Freistaat, sofern kein Anspruch auf Kostenerstattung durch eine andere Stelle wie eine Krankenkasse besteht.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Altmaier plant Lockerung der Maskenpflicht im Einzelhandel Wenn die Zahl der täglichen Corona-Neuinfektionen in Deutschland unter den Wert von 100 sinken sollte, könnte nach Einschätzung von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) die Maskenpflicht im Einzelhandel abgeschafft werden. (Politik, 11.07.2020 - 08:59) weiterlesen...

Lauterbach lobt Umgang Deutschlands mit der Corona-Pandemie SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat in der Corona-Pandemie eine positive Zwischenbilanz für Deutschland gezogen. (Politik, 11.07.2020 - 01:03) weiterlesen...

DLRG: Kinder lernen wegen Pandemie nicht schwimmen Wegen der Coronakrise sind nach Schätzung der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) bereits Schwimmkurse für mindestens 20.000 Anfänger ausgefallen. (Politik, 10.07.2020 - 18:20) weiterlesen...

Studie: Pandemie belastet Mehrheit der Kinder und Jugendlichen Die Lebensqualität der Kinder und Jugendlichen in Deutschland hat sich während der Corona-Pandemie vermindert. (Politik, 10.07.2020 - 15:59) weiterlesen...

Pflegebeauftragter sieht Verwirrung und Unmut bei Corona-Bonus Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, hat eingeräumt, dass es bei der Auszahlung des Corona-Bonus für Pflegekräfte zu Irritationen kommen kann. (Politik, 10.07.2020 - 13:06) weiterlesen...

Smartphone-Nutzer fühlen sich durch Corona-App besser geschützt Die Mehrheit der Corona-App-Nutzer fühlt sich durch das Warn-Programm besser geschützt. (Politik, 10.07.2020 - 11:11) weiterlesen...