Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Straßenverkehr, CDU-Chefin

Die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer zieht gegen die "Deutsche Umwelthilfe" (DUH) ins Feld.

13.01.2019 - 00:40:03

CDU-Chefin zieht gegen Deutsche Umwelthilfe ins Feld

Der "Welt am Sonntag" sagte Kramp-Karrenbauer: "Die Umwelthilfe stellt sich zur Zeit vor allem selbst in Frage, etwa mit der Ankündigung, gerichtlich gegen Feuerwerk an Silvester in Innenstädten vorzugehen." Es gehe nicht darum, die Umwelthilfe finanziell auszutrocknen, sondern sich politisch mit ihr auseinanderzusetzen.

"Wir werden uns jetzt die rechtliche Situation anschauen. Aber eine politische Diskussion darüber, ob wir den Feldzug gegen bestimmte Antriebstechnologien, den die Umwelthilfe augenscheinlich gestartet hat, auch noch finanziell fördern, müssen wir schon führen", sagte Kramp-Karrenbauer der "Welt am Sonntag". Die CDU hatte auf ihrem Parteitag am 8. Dezember 2018 beschlossen, die Gemeinnützigkeit der DUH prüfen zu lassen. Die CDU möchte darüber hinaus dafür sorgen, dass der Verein keine Mittel mehr aus dem Bundeshaushalt erhält.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Ifo-Präsident: Politik muss mehr in Strominfrastruktur investieren Ifo-Präsident Clemens Fuest hat die Politik aufgefordert, den Ausbau der Strominfrastruktur voranzutreiben, um so auch den Besitz von Elektroautos attraktiver zu machen. (Politik, 24.06.2019 - 14:22) weiterlesen...

Grüne wollen Umbau der Kfz- und Dienstwagenbesteuerung Mit einem schrittweisen Abbau der Dieselprivilegien wollen die Grünen den Ausbau der Elektromobilität massiv fördern und so zum Durchbruch verhelfen. (Politik, 24.06.2019 - 07:55) weiterlesen...

Neuzulassungen von schweren Autos sollen gedrosselt werden Angesichts der steigenden Zahl der Neuzulassungen von SUV mehren sich Forderungen, den Absatz dieser schweren Wagen mit hohem Spritverbrauch zu drosseln. (Politik, 24.06.2019 - 00:01) weiterlesen...

Autoverbandschef will gemeinsame Kraftanstrengung für Verkehrswende Vor dem "Autogipfel" am Montag bei Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie, Bernhard Mattes, für ein Miteinander von Politik und Wirtschaft geworben. (Politik, 23.06.2019 - 17:16) weiterlesen...

CSU-Verkehrspolitiker: Maut noch nicht vom Tisch Nach dem Scheitern der deutschen Pkw-Maut vor dem Europäischen Gerichtshof denken CSU-Verkehrspolitiker darüber nach, zumindest die Grundidee zu retten: weg von einer Steuerfinanzierung der Straßeninfrastruktur, hin zu einer Gebühr, die auch den Umwelt- und Klimaschutz berücksichtigt. (Politik, 23.06.2019 - 06:01) weiterlesen...

FDP droht mit Untersuchungsausschuss zur Pkw-Maut FDP und Grüne fordern Aufklärung von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) über Ausgaben durch die Pkw-Maut. (Politik, 22.06.2019 - 17:29) weiterlesen...