Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Parteien, Wahlen

Die Mitglieder der Jungen Union stimmen seit dem heutigen Samstagabend über ihren Favoriten für den CDU-Vorsitz und damit die Nachfolge von Annegret Kramp-Karrenbauer ab.

17.10.2020 - 20:40:54

CDU-Vorsitzkandidaten liefern sich Schlagabtausch

Der Abstimmung unter den JU-Mitgliedern ging eine Diskussionsveranstaltung zwischen den drei Bewerbern um die Spitze der Partei voraus. Ex-Fraktionschef Friedrich Merz argumentierte dabei unter anderem für ein flexibles Renteneintrittsalter, ressortübergreifende Nachhaltigkeit und ein Vorantreiben der Digitalisierung an Schulen.

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet legte den Fokus auf die Vorzüge des Bildungsföderalismus und die Leistungen seiner NRW-Landesregierung. Außenpolitiker und Ex-Umweltminister Norbert Röttgen verlangte hingegen eine komplette Erneuerung seiner Partei, propagierte ein Bundesdigitalministerium und warb für mehr europäische Zusammenarbeit.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Trittin tritt zur Bundestagswahl 2021 wieder an Der ehemalige Bundesumweltminister Jürgen Trittin (Grüne) will erneut für den Bundestag kandidieren. (Politik, 30.10.2020 - 15:35) weiterlesen...

AKK reagiert auf Merz-Kritik Die CDU-Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat erstmals zur Debatte um den Parteitag und die Äußerungen des Kandidaten für den Parteivorsitz, Friedrich Merz, Stellung genommen. (Politik, 30.10.2020 - 08:42) weiterlesen...

CDU-Kandidatenrunde findet trotz Parteitagsverschiebung statt Nach dem Schlagabtausch bei der Jungen Union werden die drei Kandidaten für den CDU-Vorsitz erneut öffentlich debattieren. (Politik, 29.10.2020 - 19:51) weiterlesen...

JU-Chef: CDU-Vorsitzkandidaten sollen Parteitag-Vorschlag machen Der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Tilman Kuban, fordert die drei Kandidaten für den CDU-Vorsitz auf, einen gemeinsamen Vorschlag für das weitere Vorgehen nach der Absage des Wahlparteitags in Stuttgart vorzulegen. (Politik, 29.10.2020 - 17:50) weiterlesen...

Hamburger Linksfraktionschefin für parteiinterne Islamismus-Debatte Cansu Özdemir, Fraktionsvorsitzende der Hamburger Linkspartei, fordert, dass ihre Partei sich inhaltlich besser zum Thema Islamismus aufstellt. (Politik, 29.10.2020 - 15:37) weiterlesen...

Südwest-CDU kritisiert Parteispitze Die Spitzenkandidatin der baden-württembergischen CDU für die Landtagswahl im März 2021, Susanne Eisenmann, hat die Parteispitze wegen der Absage des Bundesparteitags Anfang Dezember kritisiert. (Politik, 29.10.2020 - 11:30) weiterlesen...