Menschenrechte, Justiz

Die Menschenrechtsorganisation Memorial in Russland soll aufgelöst werden.

28.12.2021 - 11:42:11

Memorial - Gericht löst Russlands Menschenrechtsorganisation auf. Die Organisation soll gegen Gesetze verstoßen haben. Memorial weist die Vorwürfe zurück und spricht von politischer Verfolgung.

Moskau - Russlands oberstes Gericht hat die Auflösung der Menschenrechtsorganisation Memorial verfügt.

Die Richter gaben am Dienstag der Agentur Interfax zufolge einem entsprechenden Antrag der Generalstaatsanwaltschaft wegen Verstoßes gegen russische Gesetze statt. Memorial weist die Vorwürfe zurück und beklagt politische Verfolgung.

In Kürze mehr!

© dpa-infocom, dpa:211228-99-523060/2

@ dpa.de