NRW, Wahlen

Die Linke muss um einen Einzug in den Landtag von Nordrhein-Westfalen zittern.

14.05.2017 - 19:38:25

Neue Hochrechnungen sehen Linke in NRW unter 5-Prozent-Hürde

Laut der Hochrechnungen von Infratest/ARD von 19:26 Uhr und von Forschungsgruppe Wahlen/ZDF von 19:22 Uhr kommt die Linke nur noch auf 4,9 Prozent, nachdem sie in allen vorherigen Hochrechnungen und den 18-Uhr-Prognosen der beiden Sender noch bei 5,0 Prozent gelegen hatte. Dies liege daran, dass die Linke in der Briefwahl laut erster Auszählungsergebnisse schwächer abgeschnitten habe, als zunächst erwartet, sagte WDR-Fernsehdirektor Jörg Schönenborn am Sonntagabend in der ARD. Wenn die Linke unter der 5-Prozent-Hürde bleibt, hätten CDU und FDP eine eigene Mehrheit im neuen NRW-Landtag, ansonsten läuft alles auf eine große Koalition hinaus.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!