Wahlen, Parlament

Die Letten wählen ein neues Parlament.

06.10.2018 - 09:20:06

Urnengang im Baltikum - Parlamentswahlen in Lettland angelaufen. Umfragen sehen in dem Nato- und EU-Land eine vor allem bei der russischen Minderheit beliebte Partei vorn.

Riga - In Lettland haben am Morgen die Parlamentswahlen begonnen. Gut 1,5 Millionen Wahlberechtigte entscheiden in dem baltischen EU- und Nato-Land über die 100 Sitze im Parlament in Riga.

Zur Wahl treten 16 Parteien und Bündnisse an. Erste Ergebnisse werden in der Nacht zum Sonntag erwartet. Dabei dürfte keine Partei die absolute Mehrheit erzielen.

Ob sich die amtierende Mitte-Rechts-Regierung nach der Wahl halten kann, ist fraglich. Umfragen sehen die oppositionelle Partei Harmonie vorn, die vor allem unter der starken russischen Minderheit viele Anhänger hat. Im Wahlkampf dominierten sozialpolitische Themen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

In Luxemburg zeichnet sich Neuauflage der Dreier-Koalition ab. Das seit 2013 unter Führung von Premierminister Xavier Bettel regierende Bündnis hatte die denkbar knappste Mehrheit von 31 der insgesamt 60 Sitze im Parlament errungen. Luxemburg - Nach der Parlamentswahl in Luxemburg deutet alles auf eine Fortsetzung der bisherigen Dreierkoalition von Liberalen, Sozialdemokraten und Grünen hin. (Politik, 15.10.2018 - 11:58) weiterlesen...

Parlamentswahl - Luxemburgs Dreier-Koalition verteidigt Regierungsmehrheit. Liberale, Sozialdemokraten und Grüne hätten in Zukunft eine Stimme Mehrheit. Aber nach deutlichen Verlusten wollen die Sozialdemokraten auch über andere Möglichkeiten nachdenken. Sie könnten in Luxemburg weiter regieren, wenn sie wollten. (Politik, 15.10.2018 - 00:54) weiterlesen...

Luxemburgs Regierungskoalition kann fortgesetzt werden. Bei der Parlamentswahl hat das seit 2013 regierende Bündnis seine Mehrheit in der Abgeordnetenkammer knapp verteidigt. «Die Mehrheit ist nicht abgewählt», sagte Regierungschef Xavier Bettel und ließ sich von seinen Parteifreunden feiern. Nach Angaben des Wahlleiters kommt das Bündnis auf 31 der insgesamt 60 Sitze im Parlament des Großherzogtums. Die Christlich Soziale Volkspartei verfehlte ihr erklärtes Wahlziel, eine erneute Mehrheit der Regierungskoalition zu verhindern. Luxemburg - Luxemburgs Dreier-Koalition von Liberalen, Sozialdemokraten und Grünen kann weiter regieren. (Politik, 14.10.2018 - 23:24) weiterlesen...

Parlamentswahl - Fortsetzung der Dreierkoalition in Luxemburg möglich. Laut Hochrechnungen kann die seit 2013 regierende Koalition ihre Regierungsarbeit fortsetzen. Die Luxemburger haben den großen Parteien einen Dämpfer verpasst - bis auf einer: Die Grünen konnten bei der Parlamentswahl zulegen. (Politik, 14.10.2018 - 22:20) weiterlesen...

Parlamentswahl - Luxemburgs CSV trotz Verlusten am stärksten. Auch die Piraten gewinnen. Die Luxemburger haben den großen Parteien einen Dämpfer verpasst - bis auf einer: Die Grünen konnten bei der Parlamentswahl am Sonntag zulegen. (Politik, 14.10.2018 - 20:28) weiterlesen...

Parlamentswahl - Grüne legen in Luxemburg zu - Konservative am stärksten Luxemburg - Bei der Parlamentswahl in Luxemburg zeichnen sich ersten Teilergebnissen zufolge deutliche Gewinne für die bisher in einer Dreierkoalition mitregierenden Grünen ab. (Politik, 14.10.2018 - 18:36) weiterlesen...