Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Krankheiten

Die Gewerkschaft fĂĽr Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat Zweifel an einer raschen Massenimpfung fĂĽr Kinder im Sommer.

30.04.2021 - 01:44:07

Corona-Pandemie - Bildungsgewerkschaft zweifelt an Massenimpfung von Kindern. Aber der Wunsch, Kindern und Jugendlichen bald ein Impfangebot zu machen, sei da.

Berlin - Die Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW) sieht Hoffnungen über mögliche Impfungen von Kindern im Sommer mit Skepsis.

GEW-Chefin Marlis Tepe sagte den Zeitungen der Funke Mediengruppe, beim Tempo, das bisher allein für Schutzmaßnahmen an Schulen vorgelegt worden sei, falle es schwer, «sich vorzustellen, dass ab Juni Kinder und Jugendliche in so großem Stil geimpft sein könnten, um noch vor den Sommerferien größtenteils von Fern- und Wechselunterricht wieder auf Präsenzunterricht umzustellen».

Es sei der Wunsch, dass es möglich sei, Kindern und Jugendlichen bald ein Impfangebot zu machen, machte Tepe klar. In welchem Zeitraum dies alles jedoch klappe, sei «noch viel Kaffeesatzleserei». Zudem müssten die Voraussetzungen dafür geschaffen werden. «Aktuell hapert es noch gehörig am Gesundheitsschutz für Lehrende, Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern», sagte Tepe. So hätten bis heute die meisten Lehrkräfte noch keine Anti-Covid-Spritze erhalten, selbst jene nicht, die einer Risikogruppe angehörten.

Der Impfstoffhersteller Biontech hatte am Donnerstag angekündigt, «in den nächsten Tagen» bei der EU-Arzneimittelbehörde EMA eine Zulassung für sein Anti-Corona-Vakzins für 12- bis 15-Jährigen zu beantragen.

© dpa-infocom, dpa:210430-99-410248/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Bildung - Landkreise fordern normalen Unterricht im Juni. Andere warnen schon vor einer vierten Welle. Die Corona-Zahlen werden besser - wann ist die Rückkehr zu halbwegs normalem Leben möglich? Die Forderungen nach Lockerungen an den Schulen und anderswo werden lauter. (Politik, 14.05.2021 - 07:58) weiterlesen...

Corona-Pandemie in den USA - Biden: Lockerung der Maskenpflicht ist «Meilenstein». Geimpfte dürfen in den USA an vielen Orten - auch in geschlossenen Räumen - auf ihre Maske verzichten. Präsident Biden nutzt die neuen Richtlinien für einen Appell an alle noch ungeimpften Amerikaner. Corona-Pandemie in den USA - Biden: Lockerung der Maskenpflicht ist «Meilenstein» (Politik, 14.05.2021 - 07:32) weiterlesen...

Vor Olympia - Japan weitet Corona-Notstand aus. Jetzt ruft die Japans Regierung die BĂĽrger dazu auf, zu Hause zu bleiben. Ein kompletter Lockdown ist es jedoch nicht. Wegen der Pandemie waren die Olympischen Spiele auf 2021 verschoben worden. (Politik, 14.05.2021 - 06:10) weiterlesen...

Robert Koch-Institut - Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf unter 100. Erstmals seit dem 20. März vermeldet das RKI eine Sieben-Tage-Inzidenz unter dem kritischen Schwellenwert. Die Zahl der Neuinfektionen binnen eines Tages sinkt auf 11 336. Robert Koch-Institut - Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf unter 100 (Politik, 14.05.2021 - 05:20) weiterlesen...

Corona-Pandemie in den USA - Biden: Lockerung der Maskenpflicht ist «Meilenstein». Geimpfte dürfen in den USA an vielen Orten - auch in geschlossenen Räumen - auf ihre Maske verzichten. Präsident Biden nutzt die neuen Richtlinien für einen Appell an alle noch ungeimpften Amerikaner. Corona-Pandemie in den USA - Biden: Lockerung der Maskenpflicht ist «Meilenstein» (Politik, 14.05.2021 - 02:52) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Bayerns Innenminister will Impfpass-Fälscher hart bestrafen. Hermann hebt hervor, dass es sich dabei um Urkundenfälschung handelt. Bereits seit einiger Zeit äußern sich Sicherheitsbehörden besorgt über die potenzielle Fälschung von Impfausweisen. (Politik, 14.05.2021 - 01:34) weiterlesen...