Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Telekommunikation, Notfälle

Die Feuerwehr konnte nicht gerufen werden, in mehreren Bundesländern waren im Telekom-Netz die Notrufnummern nicht erreichbar.

29.09.2021 - 14:30:09

Notfälle - Notrufe wieder erreichbar - Störung behoben. Inzwischen ist die Störung wieder behoben.

Bonn - Die Störung der Notrufnummern 112 und 110 ist nach Angaben der Deutschen Telekom und des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe behoben.

Sowohl die Feuerwehr- als auch die Polizeinotrufe seien wieder erreichbar, teilten Sprecher am Mittwochmittag mit. Im Telekom-Netz habe es am Mittwoch eine bundesweite Störung gegeben. Betroffen waren danach Anrufe aus dem Mobilfunk in das Festnetz. Somit seien auch einige Leitstellen für bis zu 40 Minuten nicht vom Handy aus erreichbar gewesen. Die Ursache sei noch unklar.

© dpa-infocom, dpa:210929-99-412630/3

@ dpa.de