Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Umweltschutz, Billion

Die Europäische Union will eine Billion Euro für die Klimawende bereitstellen.

14.01.2020 - 20:24:35

EU stellt eine Billion Euro für Klimawende bereit

Das Geld solle aus dem EU-Haushalt, von den EU-Staaten und privaten Investoren kommen, teilte die EU-Kommission am Dienstag in Straßburg mit. Der Investment-Plan des sogenannten europäischen "Green Deals" solle "öffentliche Investitionen mobilisieren" und dabei helfen, private Geldmittel durch EU-Finanzierungsinstrumente freizusetzen, insbesondere durch das Programm InvestEU. Da alle EU-Mitgliedstaaten, Regionen und Sektoren zu dem Übergang in die Klimaneutralität beitragen sollen, werde das Ausmaß der Investitionen nicht überall gleich sein.

Einige Regionen seien besonders betroffen und würden "tiefgreifenden wirtschaftlichen und sozialen Veränderungen" unterzogen, so die EU-Kommission weiter. Für diese Regionen seien 100 Milliarden Euro eingeplant. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) hatte Anfang Dezember das Ziel ausgegeben, die EU bis 2050 klimaneutral zu machen. "Die Umwandlung, die vor uns liegt, ist beispiellos", sagte von der Leyen am Dienstag bei der Vorstellung des Investitionsprogramms. Sie werde nur dann funktionieren, wenn sie "gerecht" sei und für alle funktioniere. Man werde die Menschen und die europäischen Regionen, die größere Anstrengungen bei dieser Umwandlung machen müssten, unterstützen, um sicherzustellen, dass "wir niemanden zurücklassen", so die EU-Kommissionspräsidentin weiter.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Abstandsregeln bei Windrädern: Schulze kritisiert Altmaier Vor einem Bund-Länder-Treffen zur Energiewende hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) eindringlich vor einer Windkraft-Blockade durch strenge Abstandsregeln gewarnt. (Politik, 25.01.2020 - 09:10) weiterlesen...

FDP begrüßt ADAC-Forderung nach Tempolimit-Gutachten Der verkehrspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Oliver Luksic, unterstützt die Forderung des ADAC nach einem Gutachten zur Wirkung von Tempolimits auf Autobahnen. (Politik, 24.01.2020 - 12:54) weiterlesen...

Stickoxidwerte in vielen Städten deutlich gesunken Die Luft in den deutschen Innenstädten ist im vergangenen Jahr deutlich sauberer geworden. (Politik, 24.01.2020 - 00:02) weiterlesen...

Kretschmer weist Kritik am Kohlekompromiss zurück Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat Kritik am Bund-Länder-Kompromiss zum Kohleausstieg zurückgewiesen. (Politik, 23.01.2020 - 15:19) weiterlesen...

Klimaaktivistin Neubauer setzt beim Weltwirtschaftsforum auf Merkel Die Klimaaktivistin Luisa Neubauer setzt beim Weltwirtschaftsforum in Davos auf Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) als Gegenspielerin von US-Präsident Donald Trump. (Politik, 23.01.2020 - 10:22) weiterlesen...

Hofreiter will von Merkel Bekenntnis zum Klimaschutz Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, sich beim Weltwirtschaftsforum am Donnerstag in Davos zu mehr Klimaschutz zu bekennen und Unternehmen Unterstützung bei der Umstellung auf klimaneutrale Produktionen zuzusagen. (Politik, 23.01.2020 - 08:22) weiterlesen...