Asyl, Käßmann

Die ehemalige EKD-Ratsvorsitzende, Margot Käßmann, hat die Parteien aufgefordert, Flüchtlinge aus dem Wahlkampf herauszuhalten.

10.09.2017 - 00:37:54

Käßmann: Flüchtlinge aus Wahlkampf heraushalten

"Euch darin zu überbieten, wie sie aus unserem Land wieder in Kriegsgebiete wie Afghanistan oder Syrien zurückzuschicken sind, das ist abstoßend", schrieb Käßmann in ihrer Kolumne in "Bild am Sonntag" gerichtet an die Parteien in Deutschland. Käßmann verwies dafür sogar auf die Bibel: "In der Bibel steht, dass Flüchtlinge besonderen Schutz benötigen."

Das Volk Israel habe selbst Erfahrungen damit gemacht, was es heiße, in fremden Landen zu leben. Käßmann rief zu mehr Solidarität mit den Flüchtlingen auf: "Wir sind ein Land, das sich durch Mitgefühl auszeichnet. Das sollte auch den Wahlkampf prägen. Denn wir haben gelernt, was es heißt, Menschen auszugrenzen."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Baerbock: Merkel muss sich über CSU hinwegsetzen Grünen-Chefin Annalena Baerbock fordert von Kanzlerin Angela Merkel (CDU), sich über die ablehnende Haltung der CSU in der Asylpolitik hinwegzusetzen. (Politik, 23.06.2018 - 05:01) weiterlesen...

Tajani warnt vor Egoismus in Flüchtlingspolitik EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani hat die Mitgliedstaaten eindringlich vor Egoismus in der Flüchtlingspolitik gewarnt. (Politik, 23.06.2018 - 01:01) weiterlesen...

Seehofer warnt Merkel vor Ausübung ihrer Richtlinienkompetenz Im Asyl-Streit zwischen CDU und CSU warnt Bundesinnenminister Horst Seehofer Kanzlerin Angela Merkel offen davor, ihn durch ihre Richtlinienkompetenz an dem Vorhaben zu hindern, Flüchtlinge an der Grenze abzuweisen, die bereits in anderen EU-Ländern registriert sind. (Politik, 23.06.2018 - 00:01) weiterlesen...

Söder fordert Wende für europäische Zuwanderungspolitik Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder fordert eine grundlegende Änderung der Migrationspolitik. (Politik, 22.06.2018 - 18:17) weiterlesen...

E-Mails belasten Ex-Chefin der Bremer BAMF-Außenstelle In der Affäre um die Bremer Außenstelle des Flüchtlingsbundesamts (BAMF) hat die Polizei E-Mails sichergestellt, die die ehemalige Behördenleiterin belasten. (Politik, 22.06.2018 - 18:02) weiterlesen...

Caspary: CSU verbreitet ein falsches Bild von Merkel Der CDU-Europapolitiker Daniel Caspary wirft der CSU vor, ein falsches Bild von der Flüchtlingspolitik Angela Merkels zu verbreiten. (Politik, 22.06.2018 - 17:35) weiterlesen...