Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Leutheusser-Schnarrenberger

Die ehemalige Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) hält nichts davon, wenn der Staat Obergrenzen für Familienfeiern wie an Weihnachten vorgibt.

26.10.2020 - 10:33:20

Leutheusser-Schnarrenberger warnt vor Obergrenze bei Familienfeiern

"Weihnachten ist wirklich ein Fest der Familie. Es muss ermöglicht werden, dass sich Familie natürlich treffen kann", sagte die FDP-Politikerin in der "Bild"-Sendung "Die richtigen Fragen".

Deshalb finde sie es gut, dass es zum Beispiel in NRW nur Empfehlungen gebe und keine Vorschriften: "Weil es sonst sein kann, dass Weihnachten an der Tür geklingelt wird und da steht dann nicht der Weihnachtsmann, sondern ein Polizist."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Aktuellste Zahlen zu Intensiv-Personal stammen aus 2018 Genau 22.107 Intensivbetten sind Stand 9 Uhr am Samstagmorgen in Deutschland belegt und 17.390 verfügbar oder innerhalb weniger Tage aufstellbar, aber wie viel Personal bereitsteht, das weiß niemand ganz genau. (Politik, 28.11.2020 - 09:38) weiterlesen...

SPD-Politiker wollen Corona-Soli Angesichts der stark steigenden Staatsverschuldung verlangt der SPD-Fraktionsvorsitzende in Schleswig-Holstein, Ralf Stegner, die Einführung eines speziellen Solidaritätszuschlags zur Mitfinanzierung der von der Pandemie verursachten Kosten. (Politik, 28.11.2020 - 09:31) weiterlesen...

RKI meldet 21.695 Corona-Neuinfektionen - 3. Tag in Folge Rückgang Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Samstagmorgen 21.695 Corona-Neuinfektionen gemeldet. (Politik, 28.11.2020 - 05:46) weiterlesen...

Altmaier: Lockdown auch in den ersten Monaten 2021 möglich Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) schließt eine Verlängerung des Lockdowns bis ins Frühjahr des kommenden Jahres nicht aus. (Politik, 28.11.2020 - 05:02) weiterlesen...

Bischofskonferenz-Vorsitzender will bundesweiten Corona-Gedenktag Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, hat die Einführung eines Gedenktags zur Erinnerung an die Opfer der Corona-Pandemie angeregt: "Wir brauchen einen festen bundesweiten Corona-Gedenktag", sagte der Limburger Bischof den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). (Politik, 28.11.2020 - 01:03) weiterlesen...

Barmer-Umfrage: 53 Prozent zur Corona-Impfung bereit Knapp über die Hälfte der Bevölkerung ist zu einer Impfung gegen das Coronavirus bereit. (Politik, 28.11.2020 - 00:03) weiterlesen...