Parteien, CDU

Die CDU sucht eine Nachfolgerin für die designierte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen.

13.09.2019 - 18:01:55

CDU sucht Nachfolgerin für von der Leyen

Die CDU-Politikerin werde auf dem CDU-Parteitag in Leipzig im November von ihrem Amt als stellvertretende Parteichefin zurücktreten, berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Damit das intern vorgeschriebene Quorum erfüllt wird, müsse erneut eine Frau gewählt werden.

Das habe eine Prüfung durch das Justiziariat im Konrad-Adenauer-Haus ergeben. Eine naheliegende Kandidatin wäre die Staatsministerin für Integration im Kanzleramt, Annette Widmann-Mauz, berichtet das Nachrichtenmagazin weiter. Sie stammt allerdings wie der amtierende Parteivize Thomas Strobl aus Baden-Württemberg, was dem üblichen innerparteilichen Länderproporz zuwiderliefe. Zudem erhebt der niedersächsische Landesverband, aus dem von der Leyen stammt, Anspruch auf ihre Nachfolge. "Wir gehen davon aus, dass der oder die Nachfolgerin auf jeden Fall aus Niedersachsen kommt", sagte CDU-Landeschef Bernd Althusmann dem "Spiegel". Er suche noch nach einer geeigneten Kandidatin.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Biedenkopf lässt Sympathie für Linkspartei erkennen Der ehemalige Ministerpräsident von Sachsen, Kurt Biedenkopf (CDU), hält die Linke heute für eine andere Partei als vor zehn Jahren. (Politik, 20.09.2019 - 18:03) weiterlesen...

Schatzmeister von SPD Brandenburg kritisiert Geywitz Klara Geywitz, die Kandidatin für den SPD-Parteivorsitz im Duo mit Vizekanzler Olaf Scholz, sieht sich harter Kritik aus ihrem eigenen Landesverband ausgesetzt. (Politik, 20.09.2019 - 17:05) weiterlesen...

Wahlgesetz: Union und Grüne für Verkleinerung des Bundestages Der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion im Bundestag, Michael Grosse-Brömer (CDU), hat das jüngste Plädoyer von über 100 Staatsrechtlern für eine Verkleinerung des Bundestages gut geheißen. (Politik, 20.09.2019 - 16:59) weiterlesen...

Schäuble sieht seit AfD-Bundestagseinzug atmosphärische Veränderung Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) sieht eine atmosphärische Veränderung im Bundestag, seit die AfD dort vertreten ist. (Politik, 20.09.2019 - 15:01) weiterlesen...

Pistorius will SPD-Mitgliederreferendum bei Kanzlerkandidaten-Wahl Der niedersächsische Innenminister und Kandidat für den SPD-Vorsitz, Boris Pistorius, will einen Kanzlerkandidaten oder eine Kanzlerkandidatin von den Mitgliedern bestimmen lassen. (Politik, 20.09.2019 - 11:47) weiterlesen...

AfD-Arbeitsgruppe sieht Anhaltspunkte für Verfassungsfeindlichkeit Die AfD hält sich offenbar selbst in Teilen für verfassungsfeindlich. (Politik, 20.09.2019 - 00:02) weiterlesen...