Gesundheit, Hospitalisierungsinzidenz

Die bundesweite Hospitalisierungsrate für Corona-Infizierte ist leicht gesunken.

23.12.2021 - 06:19:46

Hospitalisierungsinzidenz sinkt leicht auf 4,55

Das RKI meldete am Donnerstagmorgen zunächst 4,55 Einweisungen pro 100.000 Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen (Mittwoch ursprünglich: 4,57, Donnerstag letzter Woche ursprünglich 5,17). Es handelt sich um die jeweils vorläufigen Zahlen, die stets nachträglich noch nach oben korrigiert werden, da manche Einweisungen erst später gemeldet werden.

Am höchsten ist die Hospitalisierungsinzidenz laut der vorläufigen Daten weiter in Thüringen (17,12). Dahinter folgen Mecklenburg-Vorpommern (10,55), Sachsen-Anhalt (10,23), Sachsen (7,32), Brandenburg (6,95), Bremen (6,76), Bayern (4,16), Baden-Württemberg (4,05), Hessen (3,67), Saarland (3,66), Nordrhein-Westfalen (3,61), Berlin (3,58), Schleswig-Holstein (3,44) und Rheinland-Pfalz (3,39). Nur Hamburg (2,38) und Niedersachsen (2,34) liegen unter der 3er-Grenze. Bund und Länder hatten sich darauf verständigt, dass ab einer Hospitalisierungsinzidenz von 3,0 die 2G-Regel flächendeckend gilt. Ab 6,0 kommt 2G-Plus, ab 9,0 sollen weitere Maßnahmen ergriffen werden. Konsequent wurden diese Richtwerte bisher aber nicht durchgesetzt.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Politiker von FDP und CSU fordern Exit-Strategie für Corona-Regeln Politiker von FDP und CSU haben vor der Ministerpräsidenten-Konferenz von Bund und Ländern am Montag eine Exit-Strategie und die Rücknahme von Corona-Maßnahmen gefordert. (Politik, 23.01.2022 - 18:46) weiterlesen...

Öffnungsperspektiven werden in MPK-Beschlussvorlage thematisiert Trotz der grassierenden Omikron-Variante nehmen die Regierungschefs in Bund und Ländern zaghaft das Ende der Welle in den Blick. (Politik, 23.01.2022 - 16:53) weiterlesen...

Scholz will Ampel-Mehrheit für allgemeine Impfpflicht Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) will im Kampf gegen die Corona-Pandemie die Mehrheit seiner Ampel-Koalition hinter der allgemeinen Impfpflicht versammeln. (Politik, 23.01.2022 - 15:57) weiterlesen...

Hospitalisierungs-Inzidenz bei 3,92 Die bundesweite Hospitalisierungsrate für Corona-Infizierte ist im Vergleich zum Vortag gesunken, im Vergleich zur Vorwoche aber weiter gestiegen. (Politik, 23.01.2022 - 08:44) weiterlesen...

Marburger Bund: Impfpflicht muss drei Dosen umfassen Die Chefin der Ärztegewerkschaft Marburger Bund spricht sich dafür aus, die Bundesbürger im Rahmen der geplanten Impfpflicht auf drei Impfungen zu verpflichten. (Politik, 23.01.2022 - 01:03) weiterlesen...

Grünen-Gesundheitsexperte nennt Details zur Impfpflicht Der gesundheitspolitische Sprecher der Grünenfraktion und Mit-Initiator des Antrags für eine allgemeine Impfpflicht, Janosch Dahmen, hat sich erstmals umfassend zur möglichen Ausgestaltung einer Impfpflicht geäußert. (Politik, 23.01.2022 - 00:04) weiterlesen...