Deutschland, Konjunktur

Deutsches Staatsdefizit verringert sich im ersten Halbjahr deutlich

25.08.2022 - 08:06:29

Die Kassenlage des deutschen Staates hat sich im ersten Halbjahr 2022 deutlich verbessert. Bezogen auf die gesamte Wirtschaftsleistung lag das Defizit von Bund, Ländern, Gemeinden und Sozialversicherung bei 0,7 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag anhand vorläufiger Berechnungen mitteilte. Ein Jahr zuvor war vor allem wegen der milliardenschweren Corona-Hilfen ein Minus von 4,3 Prozent verzeichnet worden.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Umfrage: 80 Prozent pessimistisch zur wirtschaftlichen Lage. Mehr als die Hälfte der Befragten blickt besorgt in die Zukunft. In einer Umfrage für den «ARD-Deutschlandtrend» wird die wirtschaftliche Lage so schlecht bewertet, wie seit 2009 nicht mehr. (Wirtschaft, 06.10.2022 - 18:34) weiterlesen...

Trendwende auf dem Automarkt? Neuzulassungen stark gestiegen. Doch bald schon dürften sich neue Probleme bemerkbar machen. Entspannung auf dem Automarkt: Nach monatelangen Chip-Engpässen deutet sich eine Verbesserung der Liefersituation für die Hersteller an. (Wirtschaft, 06.10.2022 - 16:02) weiterlesen...

Deutsche Industrie erhält weniger Aufträge. Doch die neuen amtlichen Zahlen sind nicht durchweg schwach. Besonders aus der Eurozone kommen weniger Bestellungen, die Regierung sieht deutliche «Bremsspuren». (Wirtschaft, 06.10.2022 - 10:23) weiterlesen...

Exporte: Bremsspuren im Welthandel für 2023 erwartet. Das sind keine guten Aussichten für den deutschen Export, der im August zulegte. Der Krieg gegen die Ukraine, die Pandemie und der Klimawandel belasten den Welthandel - vor allem 2023 dürfte hart werden. (Wirtschaft, 05.10.2022 - 15:42) weiterlesen...

Ifo-Institut: Kein Ende der hohen Inflation in Sicht. Dass diese Phase in den nächsten Monaten ein schnelles Ende nimmt, ist nicht zu erwarten. Die Inflation ist so hoch wie seit 70 Jahren nicht mehr. (Wirtschaft, 05.10.2022 - 12:38) weiterlesen...

Exporte ziehen an - Letztes «Aufflackern» vor dem Winter?. Das macht sich in der August-Bilanz des Außenhandels positiv bemerkbar. Die Aussichten trüben sich allerdings ein. Der Export von Waren «Made in Germany» in die USA zieht deutlich an. (Wirtschaft, 05.10.2022 - 11:56) weiterlesen...