Gesundheit, Wirtschaftsweiser

Der Wirtschaftsweise Volker Wieland sieht die deutsche Konjunktur trotz stark steigender Infektionszahlen nur moderat gefährdet.

12.01.2022 - 11:28:50

Wirtschaftsweiser: Konjunktur durch Omikron nur moderat gefährdet

Mit einem Anstieg der Infektionen durch die Omikron-Variante kämen Risiken für die Konjunktur in Deutschland auf uns zu, sagte Wieland den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Wenn die Infektionen deutlich ansteigen und ähnlich weitreichende partielle Lockdownmaßnahmen wie letztes Jahr beschlossen würden, müssten wir zumindest mit einem deutlichen Rückgang bei kontaktintensiven Dienstleistungen rechnen und bei der Wirtschaftsleistung insgesamt mit einem moderaten Rückgang."

Das Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung zeigte sich vor allem mit Blick auf Großbritannien zuversichtlich, dass es nicht schlimmer werden würde. "Dort sieht es so aus, dass das Bruttoinlandsprodukt im Dezember wohl leicht rückläufig war und in diesem Quartal stagniert", sagte Wieland. Zuletzt hätten sich die neuen Varianten immer weniger stark auf die Wirtschaft ausgewirkt. "Das mag daran liegen, dass wir Wege gefunden haben, in der Wirtschaft besser mit dem Virus umzugehen - etwa mit Homeoffice, Online-Shopping, Lieferdiensten, geringeren Einschränkungen in weniger kontaktintensiven Bereichen wie Industrie und Bau, und natürlich Booster-Impfungen", sagte der Wirtschaftsweise.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Testlabore: Mit Booster und wenig Symptomen genügt Schnelltest Der Vorstandsvorsitzende der "Akkreditierten Labore in der Medizin" (ALM), Michael Müller, fordert, dass angesichts der hohen Auslastung der Testlabore vermehrt Schnelltests als Virus-Nachweis zum Einsatz kommen. (Politik, 20.01.2022 - 21:19) weiterlesen...

NRW-Ärzte: Werden niemanden zur Impfung zwingen Mediziner aus NRW distanzieren sich von der Kritik des Chefs der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, an den Plänen für eine allgemeine Impfpflicht. (Politik, 20.01.2022 - 20:04) weiterlesen...

EU-Grünen-Politiker bemängelt Corona-Schutz in Flüchtlingslagern Der Grünen-Europaabgeordnete Erik Marquardt kritisiert die aus seiner Sicht mangelhaften Corona-Schutzmaßnahmen in Flüchtlingslagern an europäischen Außengrenzen massiv. (Politik, 20.01.2022 - 18:48) weiterlesen...

Sächsischer Verfassungsschutz alarmiert über Lage bei Corona-Demos Sachsens Verfassungsschutzchef Dirk-Martin Christian sieht im Zuge der Corona-Proteste sich weiter verfestigende rechtsextreme Strukturen in Sachsen. (Politik, 20.01.2022 - 16:15) weiterlesen...

AfD will Zugang zur Holocaust-Gedenkstunde für Ungeimpfte einklagen Die AfD-Fraktion will vor dem Bundesverfassungsgericht die Teilnahme von ungeimpften Abgeordneten an der Holocaust-Gedenkstunde des Bundestages durchsetzen. (Politik, 20.01.2022 - 14:43) weiterlesen...

Corona-Impfquote steigt auf 75,3 Prozent Die Corona-Erstimpfquote in Deutschland steigt weiter nur langsam. (Politik, 20.01.2022 - 09:09) weiterlesen...