Gesundheit, Gesundheitsweiser

Der Vorsitzende des Sachverständigenrates im Gesundheitswesen, Ferdinand Gerlach, hat Union und SPD aufgefordert, die Notfallversorgung in Deutschland neu zu ordnen.

02.02.2018 - 00:03:30

Gesundheitsweiser fordert Reform der Notfallversorgung

"Ohne einen Reformplan für die Notfallversorgung sollte die Große Koalition nicht antreten", sagte Gerlach der "Bild" (Freitagsausgabe). Deutschland brauche einheitliche Leitstellen, Notfallzentralen an Krankenhäusern und eine bessere Zusammenarbeit zwischen Praxen und Kliniken.

Zwischen ambulantem und stationärem Sektor gebe es "eine Mauer", so Gerlach. "Die müssen wir einreißen. Sonst kollabiert das System."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!