Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Parteien, Brinkhaus

Der Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Ralph Brinkhaus (CDU), will für den Fortbestand der Großen Koalition der SPD keine allzu großen Zugeständnisse machen.

12.09.2019 - 07:58:41

Brinkhaus: Union wird sich für GroKo-Fortbestand nicht verbiegen

"Wir werden uns nicht verbiegen, um diese Koalition zu halten", sagte Brinkhaus den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland". Nach seinem Eindruck drifte die SPD gerade nach links.

Für eine Partei sei das in Ordnung. "Wenn die SPD meint, dass sie die ganze Koalition nach links verschieben kann, dann wird das nicht laufen", so der CDU-Politiker weiter. Er äußerte sich zurückhaltend mit Blick auf eine Minderheitsregierung für den Fall eines vorzeitigen Endes der Koalition. "In der Bundesrepublik sind wir in 70 Jahren immer gut damit gefahren, eine Regierung zu haben, die von der Mehrheit im Bundestag getragen wurde", so der Unionsfraktionschef. Es sei im Übrigen auch nicht vernünftig, aus parteipolitischen Gründen immer wieder neu wählen zu lassen. "Wir hoffen auf Einsicht. Wir sind sehr kooperativ", sagte Brinkhaus den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland". Neue Herausforderungen, "um das Land zukunftsfest zu machen", werde man annehmen, "aber wir werden keine neuen Verteilungsdiskussionen mitmachen."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Pistorius hält Koalition mit Linken im Bund für möglich Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius (SPD) hält eine Koalition mit der Linken im Bund für möglich. (Politik, 18.09.2019 - 08:50) weiterlesen...

Söder will sich nicht auf AKK als Kanzlerkandidatin festlegen Für CSU-Chef Markus Söder ist die CDU-Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer als Kanzlerkandidatin der Union nicht gesetzt. (Politik, 18.09.2019 - 07:53) weiterlesen...

Buschkowsky: SPD hat keinen Kurs mehr Der ehemalige Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln und Heinz Buschkowsky (SPD) rechnet mit dem aktuellen politischen Kurs seiner Partei ab. (Politik, 17.09.2019 - 16:15) weiterlesen...

Einzelkandidat Brunner gibt im Rennen um SPD-Vorsitz auf Der SPD-Bundestagsabgeordnete Karl-Heinz Brunner hat seine Bewerbung für den SPD-Vorsitz zurückgezogen. (Politik, 16.09.2019 - 09:06) weiterlesen...

SPD-AG veröffentlicht Konzept zur Vermögensbesteuerung Nach dem Grundsatzbeschluss der SPD zur Wiedereinführung der Vermögensteuer hat die Partei ein erstes konkretes Konzept vorgelegt, welche von den Eckpunkten des Parteivorstands in einigen Punkten abweicht. (Politik, 16.09.2019 - 05:02) weiterlesen...

Gauland weist Forderung nach Erfassung von Flügel-Anhängern zurück Alexander Gauland, Co-Bundessprecher der AfD und -Fraktionsvorsitzender im Bundestag, hat die Forderungen aus der "Alternativen Mitte" nach einer Erfassung von AfD-Mitgliedern, die dem vom Verfassungsschutz beobachteten "Flügel" angehören, zurückgewiesen. (Politik, 15.09.2019 - 20:51) weiterlesen...