Gesundheit, Patientenschützer

Der Vorsitzende der Stiftung Patientenschutz, Eugen Brysch, hat die Entscheidung der Ministerpräsidentenkonferenz für eine Priorisierung der PCR-Tests als unzureichend kritisiert.

25.01.2022 - 00:04:19

Patientenschützer kritisiert MPK-Entscheidung zu PCR-Tests

"Es ist gut, dass vulnerable Menschen nun bei der PCR-Testung priorisiert werden. Doch vergessen wurde der größte Pflegedienst Deutschlands. Fünf Millionen Angehörige haben jetzt keinen Zugang zu Labor-Tests", sagte Brysch dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland".

Eine nicht oder zu spät erkannte Infektion mache das Leben daheim zu einem Hochrisikogebiet. Brysch erklärte weiter: "Drei Millionen Pflegebedürftige brauchen die tägliche Unterstützung ihrer Verwandten. Hier also sicher zu erkennen, ob eine Infektion vorliegt, ist lebenswichtig." Der Bundesgesundheitsminister sei aufgefordert, diese Kontaktpersonen in der Testverordnung zu priorisieren. Der Gold-Standard müsse nicht nur bei medizinisch-pflegerisch Beschäftigten angewandt werden. Auch pflegende Angehörige müssten einen Anspruch darauf haben.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Ampel-Fraktionen bestehen auf Maßnahmen-Evaluierung bis Juni Die Ampel-Fraktionen haben sich darauf geeinigt, den Bericht der Expertenkommission zur Evaluierung der Corona-Maßnahmen wie geplant bis 30. (Politik, 20.05.2022 - 14:43) weiterlesen...

Gesundheitsministerium: Derzeit 80 Millionen Impfdosen in Lagern In den Lagern des Bundes und des deutschen Pharmagroßhandels liegen derzeit rund 80 Millionen Corona-Impfdosen, für die es auf absehbare Zeit keine Abnehmer geben dürfte und denen deshalb der Verfall droht. (Politik, 20.05.2022 - 00:04) weiterlesen...

Union weiter für Aussetzung der Teilimpfpflicht Trotz der Bestätigung durch das Bundesverfassungsgericht hat die Union eine Aussetzung der Impfpflicht für die Beschäftigten in Kliniken und Pflegeeinrichtungen ins Gespräch gebracht. (Politik, 20.05.2022 - 00:04) weiterlesen...

Bundestag stimmt Bonus für Pflegekräfte zu Der Bundestag hat die Zahlung eines Pflegebonus beschlossen. (Politik, 19.05.2022 - 19:13) weiterlesen...

Krankenhäuser pochen weiter auf Impfpflicht-Aussetzung Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hält trotz des Urteils des Bundesverfassungsgerichts zur Rechtmäßigkeit der einrichtungsbezogenen Impfpflicht an ihrer Forderung fest, dass die Bundesregierung diese aus politischen Gründen aussetzen solle. (Politik, 19.05.2022 - 12:45) weiterlesen...

Verfassungsgericht billigt einrichtungsbezogene Impfpflicht Die einrichtungsbezogene Impfpflicht in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen ist mit dem Grundgesetz vereinbar. (Politik, 19.05.2022 - 09:46) weiterlesen...