Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Parteien, CDU-Vorstandsmitglied

Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag, Christian Baldauf, Mitglied des CDU-Bundesvorstandes, hat die Einmischung des bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Chefs, Markus Söder, bei der Suche der CDU nach einem Kanzlerkandidaten und einem neuen Parteivorsitzenden kritisiert.

18.02.2020 - 17:20:44

CDU-Vorstandsmitglied kritisiert Einmischung Söders in Personalfrage

"Wenn Markus Söder nach der Kanzlerschaft greifen will, dann soll er es bitteschön jetzt erklären und uns keine Hängepartie bis ins nächste Jahr zumuten", sagte Baldauf der "Welt" (Mittwochsausgabe). Die CSU spreche bei der Suche nach einem Kanzlerkandidaten mit, aber das bedeute nicht, dass man sich ewig mit Personalfragen quälen könne, so der CDU-Politiker weiter.

Söder hatte zuletzt angemahnt, dass die Kanzlerkandidatur nicht bereits mit dem CDU-Parteivorsitz entschieden wird. Baldauf forderte Söder auf, die Personaldebatten einzustellen. "Stattdessen sollten wir zügig zur Sachpolitik zurückkehren - darauf haben die Bürger ein Recht", so der CDU-Politiker weiter. Das gleiche gelte für den CDU-Vorsitz: "Die Frage steht jetzt an und sollte so schnell wie möglich geklärt werden", so das CDU-Vorstandsmitglied. Er sei "für eine Teamlösung", aber man müsse "jetzt schnell erfahren, wer sich wofür bewirbt, und dann bald auf einem Sonderparteitag entscheiden. Ich bin für Einigkeit: Sowohl in der K-Frage als auch beim Parteivorsitz", sagte Baldauf der "Welt".

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Kramp-Karrenbauer gegen baldigen CDU-Parteitag Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat Erwägungen zu einem baldigen CDU-Parteitag oder anderen Wahlmöglichkeiten einer Nachfolge eine klare Abfuhr erteilt. (Politik, 27.03.2020 - 18:43) weiterlesen...

Umfrage: Söder erreicht neuen Zustimmungsrekord Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) ist in der bundesweiten Wählergunst auf ein neues Allzeithoch gestiegen. (Politik, 27.03.2020 - 00:01) weiterlesen...

Gauland weist Höckes Ausschwitzen-Äußerung zurück Der Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alexander Gauland, hat die Äußerung des thüringischen AfD-Chefs Björn Höcke über das "Ausschwitzen" innerparteilicher Gegner scharf zurückgewiesen. (Politik, 25.03.2020 - 19:16) weiterlesen...

SPD-Generalsekretär: Umfragen sind mir gerade völlig egal SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat sich unbekümmert darüber gezeigt, dass seine Partei in der Corona-Krise in Umfragen anders als der Koalitionspartner CDU/CSU nicht spürbar profitiert. (Politik, 23.03.2020 - 17:42) weiterlesen...

AfD-Führung zwiegespalten wegen Flügel-Auflösung Der AfD-Ehrenvorsitzende Alexander Gauland ist unsicher, welche praktischen Folgen die angekündigte Auflösung des sogenannten "Flügels" haben könnte. (Politik, 21.03.2020 - 21:57) weiterlesen...

Walter-Borjans hält Politik in Corona-Krise für extrem konkret Der SPD-Vorsitzende Norbert Walter-Borjans wehrt sich gegen den Eindruck, die Politik sei in der Zeit der Coronakrise abgetaucht. (Politik, 21.03.2020 - 21:16) weiterlesen...