Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Drosten

Der Virologe Christian Drosten rechnet damit, dass im Laufe der nächsten Monate wieder bundeseinheitliche Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie notwendig werden.

10.10.2020 - 05:03:01

Drosten erwartet Vereinheitlichung der Regeln

"Es ist gut, wenn es klare Regeln gibt. Das ist ganz eindeutig", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagausgaben).

Sie durchzusetzen sei angesichts einer regional unterschiedlichen Häufigkeit der Krankheit derzeit verständlicherweise noch schwierig, so Drosten. "Eine gewisse lokale Nachjustierung ist im Moment deshalb schon notwendig." Drosten fügte hinzu, Deutschland befinde sich hinsichtlich der Corona-Verbreitung derzeit in einer "Übergangsphase": "Das Virus wird sich immer gleichmäßiger verteilen. Wir werden mehr und mehr in eine Situation kommen, wo man besser pauschal reguliert", sagte der Virologe dem RND. Der Vorstandsvorsitzende der Berliner Charité, Heyo Kroemer, hatte zuvor ebenfalls ein koordiniertes Vorgehen angemahnt. Dass sich die Länder derzeit bisweilen gegenseitig kritisierten, sei nicht hilfreich, sagte er am Freitag in Berlin. Zuletzt hatte der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) öffentlich die Zustände in Berlin beklagt.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Politiker halten Kontaktverbote an Heiligabend für möglich Politiker aus Bund und Ländern gehen davon aus, dass Familien bei immer weiter steigenden Infektionszahlen an Heiligabend nicht wie gewohnt zusammen feiern können. (Politik, 25.10.2020 - 10:02) weiterlesen...

Deutsche im ersten Lockdown deutlich depressiver Angst, Stress und Symptome von Depressionen haben in der ersten Phase des Corona-Lockdowns im Frühjahr deutlich zugenommen. (Politik, 25.10.2020 - 07:21) weiterlesen...

Erstmals über 100.000 aktive Corona-Infektionen in Deutschland Die Zahl der Menschen in Deutschland, die gleichzeitig aktiv mit dem Coronavirus infiziert sind, ist erstmals sechsstellig. (Politik, 25.10.2020 - 07:15) weiterlesen...

Kassenärztliche Bundesvereinigung warnt vor Arztbesuch-Absagen Der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung Andreas Gassen hat eindringlich vor Arztbesuch-Absagen während der zweiten Corona-Welle gewarnt. (Politik, 25.10.2020 - 00:12) weiterlesen...

Lauterbach: Lockdown möglicherweise schon in wenigen Wochen SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat eindringlich vor einem erneuten Lockdown bereits in wenigen Wochen gewarnt und Bund und Länder zum Beschluss von weitergehenden Maßnahmen aufgefordert. (Politik, 25.10.2020 - 00:11) weiterlesen...

Berlin-Pankow-Bürgermeister: Lockdown ein normales Instrument Der Bezirksbürgermeister von Berlin-Pankow, Sören Benn (Linke), setzt sich für einen anderen Umgang mit dem Thema Lockdown ein. (Politik, 24.10.2020 - 18:43) weiterlesen...