Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Liveticker

Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach hat sich skeptisch über eine Einschränkung der Bewegungsfreiheit zur Bekämpfung der Corona-Pandemie geäußert.

05.01.2021 - 14:42:50

Lauterbach bei Einschränkung der Bewegungsfreiheit skeptisch

"Wir müssen die jetzigen Maßnahmen auf jeden Fall über den Januar hinaus durchhalten. Das ist viel wichtiger als eine kurzfristige Verschärfung der Corona-Auflagen", sagte der Mediziner zum Auftakt der Bund-Länder-Beratungen den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben).

Eine Einschränkung des Bewegungsradius sei sicher eine Maßnahme, die man diskutieren kann. "Aber es gibt dazu keine gute Studienlage. Also kann niemand wissenschaftlich gesichert sagen, was das zusätzlich bringt." Man müsse sich das Ziel setzen, die Inzidenz auf unter 25 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen zu senken. "Das kann man aber nur schaffen, wenn man sich auf Maßnahmen begrenzt, die auch durchzuhalten sind. Ich habe Zweifel, ob das bei einer Einschränkung der Bewegungsfreiheit der Fall wäre." Entsprechende Planungen waren im Vorfeld der Ministerpräsidentenkonferenz dem Kanzleramt zugeschrieben worden. Die Bund-Länder-Runde ging übereinstimmenden Medienberichten am Dienstagnachmittag mit mehreren Stunden Verzögerung los.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

RKI meldet 18.678 Corona-Neuinfektionen Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Samstagmorgen 18.678 Corona-Neuinfektionen gemeldet. (Politik, 16.01.2021 - 06:18) weiterlesen...

Saar-Ministerpräsident schlägt bundesweite Ausgangssperre vor Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat vor der Ministerpräsidentenkonferenz am Dienstag eine Diskussion über verschärfte Corona-Auflagen ohne Tabus gefordert und auch Ausgangssperren ins Gespräch gebracht. (Politik, 16.01.2021 - 02:02) weiterlesen...

GEW lehnt Komplettschließung der Kitas ab Die Vorsitzende der Bildungsgewerkschaft GEW, Marlis Tepe, lehnt eine vollständige Schließung der Kitas als Teil eines noch härteren Lockdowns ab. (Politik, 16.01.2021 - 01:04) weiterlesen...

Pflegebeauftragter gegen Besuchsverbote in Pflegeheimen Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, spricht sich vor dem Hintergrund der Debatte um eine Lockdown-Verschärfung gegen Besuchsverbote in Pflegeeinrichtungen aus. (Politik, 16.01.2021 - 01:04) weiterlesen...

Linke verlangt massive Einschränkungen des Flugverkehrs In der Diskussion über verschärfte Corona-Regeln hat die Linke massive Einschränkungen des Flugverkehrs gefordert. (Politik, 16.01.2021 - 01:04) weiterlesen...

Städtetag offen für weitere Verschärfung des Lockdowns Städtetagspräsident Burkhard Jung hat sich hinter Überlegungen der Bundesregierung gestellt, die Corona-Schutzvorschriften weiter zu verschärfen. (Politik, 16.01.2021 - 01:04) weiterlesen...